Samstag positiv getestet... Drückt mir die Daumen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von heikeevamarie 12.04.10 - 08:06 Uhr

Guten Morgen,

wie schon oben steht, habe ich am Samstag fett positiv getestet. #huepf

Nun stellt sich für mich die Frage ab wann kann der FA die SS feststellen, und bescheinigt diese auch schon? ES laut Ovus 28.03.

Habe das "Problem", dass wir bei der Arbeit (Krankenhaus in der Personalabteilung) nun eine halbe Stelle neu besetzen müssen, da eine Kollegin gerade eine Risikoschwangerschaft hat und nun könnten wir dann ja bald eine ganze Stelle besetzen, da ich die andere halbe Stelle mache...
Nun haben wir heute oder Morgen deswegen ein Gespräch mit unserem Personalleiter und da ich meine Kollegen total gern hab und denen das jetzt nicht verheimlichen kann wegen der Personalplanung will ich ihnen das jetzt schon sagen.

Ich weiß dass ist arg früh aber das kann ich sonst nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, dass wir jetzt eine halbe Stelle bestetzen und dann Ende des Jahres noch einmal, wo wir doch eine Vollzeitstelle bekommen könnten...

Ich habe schon ein Kind und da war die SS total easy ohne komplikationen oder ähnlichesl.

Ach so, da ich in einem Krankenhaus arbeite würden meine Kollegen es sowieso sofort erfahren, wenn ich einen Abgang hätte.

Ist im Moment halt schlechtes Timing, würde natürlich auch noch lieber warten mit der Bekanntgabe, sonst weiß es auch nur mein Mann...

LG

Heike

#huepf

Beitrag von honigmaeuschen 12.04.10 - 08:26 Uhr

Also...
der FA kann ab NMT die SS feststellen, da sie meistens mit 25er oder 50er test arbeiten, aber sie machen es nur ungerne. In der Regel warten sie, bis auf dem US feststellbar ist, ob wirklich ein embryo vorhanden ist und es keine EL-SS oder Windei ist. Die Fruchthülle kann man in der Regel erst ab der 6. SSW sehen. das Herz sieht man ab der 7.-8-ssw. Darum vergeben viele FA keine Termine vor der 6. SSW für die Feststellung einer SS. Und auch dann erst bekommst du deinen MuPa.

Beitrag von ibiza445 12.04.10 - 08:31 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Ich hatte das Problem auch - bei mir wurde einen Kollegin schwanger und meine Chefin hat zu mir gesagt: "aber du wirst uns doch noch länger erhalten bleiben? - sie hat es eigentlich nur als Feststellung gemeint - aber anlügen konnt ich sie auch nicht - also hat sie es auch schon in der 6. Woche gewusst - vor meiner familie...

ich fands nicht so schlimm... bei mir wars dann zwar blöd - weil ich in der 9. Woche wegen Blutungen ins KH musste - aber es war mit lieber ich musste der Chefin nur sagen, dass ich im KH bin, als ich hätte ihr am Telefon erzählen müssen, dass ich schwanger bin...

Alles Gute!

Ibiza