Ab wann waren eure kleinen zu groß für Babyschale ,Softtasche?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama06und2010 12.04.10 - 08:08 Uhr

kleine Umfrage :-)

Wann haben eure kleinen gewechselt in den Sportwagen in liegeposition?

Ich glaube mein Sohn war damals 4 oder 5 Monate.

Danke

Beitrag von goldengirl2009 12.04.10 - 08:16 Uhr

Meine würde noch immer in ihre Kombitasche (sie ist gute 8 Monate und nicht klein)passen, aber sie möchte und kann nun sitzen.

Gruß

Beitrag von melle_20 12.04.10 - 08:21 Uhr

Hey..

also unsere grosse war sehr zart und auch n icht die grösste und hätte ,mit 8 monaten auch noch locker in die harztschale gepasst.

Unser junior jetzt aber ist für die hartschale zu gross, er ist nun knappe 5 1/2monate..Ohne Fellsack würde er vll noch n bissl besser rein passen in die hartschale aber mit ist es ihm zu eng..Er liegt nun ca seit 2 wochen im Sportwagen und die Rückenlehne ganz nach unten gestellt....

LG Melle

Beitrag von mama06und2010 12.04.10 - 08:31 Uhr

ja so in etwa hab ich das bei meinem Sohn auch in Erinnerung.
Wie groß ist dein junior ?

Meine Tochter hat noch gut platz.Denke so 10-15cm sind sicher noch.

Beitrag von melle_20 12.04.10 - 08:57 Uhr

under kleiner ist ca 66 cm gross und die hartschale ist schon recht klein-leider.

ja bei der grossern war auch genug platz...

Beitrag von guezeldenise 12.04.10 - 08:45 Uhr

Wir haben jetzt damit angefangen und Arda ist in 4Tagen 7 Monate alt, aber er sitzt nicht drin sonder ist noch in der Lieposition:-D

lg denise und arda#verliebt

Beitrag von 19jasmin80 12.04.10 - 09:53 Uhr

Zu groß sind sie erst wenn sie mit dem KOPF den Rand der Babyschale überragen. Wie weit die Füße drüberragen sagt nichts aus ;) (nur mal anmerken wollte).

Unser Sohn war 10 Monate alt als er mit dem Kopf rüberragte und dann kam ein Concord-Autositz her der sich in Liegeposition stellen ließ (entgegen der Fahrtrichtung).

Beitrag von sandrinchen85 12.04.10 - 09:58 Uhr

es geht aber nicht um den autositz sondern um die kinderwagenschale ;-)

Beitrag von 19jasmin80 12.04.10 - 10:11 Uhr

Upps sorry #schein#rofl

Beitrag von mama06und2010 12.04.10 - 10:47 Uhr

Es ging nicht um einen Autositz ;-) sondern eine Babyschale /HArtschale für den Buggy .

Das mit dem Autositz ist ja klar.

Beitrag von 19jasmin80 12.04.10 - 10:51 Uhr

Danke ich wurde bereits darauf hingewiesen. #schein

Beitrag von juli123 12.04.10 - 11:17 Uhr

Hallo,

Rouven liegt seit etwa 3 Wochen im Sportwagen. Mit Kleidung und Fußsack und Decke ging es leider nicht anders.
Hätte nicht gedacht das wir "Zwerge" ein so großes Kind bekommen sonst hätte ich wohl gleich einen anderen Kiwa gekauft. Dazu ist er auch kein Schmäling.

Rouven wird morgen 5 Monate und ist 72 cm groß und wog vor zwei Tagen 8850g.

LG;-)
Britta

Beitrag von taurusbluec 12.04.10 - 12:43 Uhr

hallo!

meine tochter ist knapp 8 monate und momentan haben wir noch fliegenden wechsel zwischen hartschale und sportwagenaufsatz. wenn wir los gehen und meine tochter ist ausgeschlafen, aber es ist windig draußen, dann kommt sie in den sportwagenaufsatz in erster raste, damit sie was sieht. wenn es windstill ist, dann kommt sie noch in die schale und der untere teil des verdeckes wird abgezippt und sie kann auf dem bauch liegen und raus gucken. und wenn sie müde ist, dann kommt sie eh in die wanne zum schlafen.

lg