Rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwenni81 12.04.10 - 08:23 Uhr

Hallo zusammen!!
Letzte Woche habe ich das erste mal nach zwei Wochen Urlaub wieder gearbeitet.Ich arbeite als Reinigungskraft in einem großen Bürogebäude und bin ständig in gebückter oder gebeugter Haltung.Seit Samstag habe ich tierische Rückenschmerzen.Diese Schmerzen werden ja auch nicht besser,wenn ich ne Salbe bekomme da ich sich die Arbeit von Woche zu Woche wiederholt.Meint Ihr es könnte zu einem Arbeitsverbot kommen?
Danke und sorry das es etwas lang geworden ist.

Beitrag von minemaus76 12.04.10 - 08:35 Uhr

Hallo,

ich hab auch in der Reinigung gearbeitet aber im Altenheim.
Kommt auf dein Arzt an ob er dir ein Bv gibt !
Ich hab unfreiwillig in der 9.SSW ein BV bekommen weil er aber die Zustände in diesem Altenheim kennt:-(
Ich hatte auch ständig Rückenschmerzen nach der arbeit und war ziemlich geruchsempfindlich das hat alles schon ausgereicht...
Willst du denn ein BV haben??
Ich wollte nicht wirklich eins und war ziemlich geknickt, hat mehrere Wochen gedauert bis ich mich daran gewöhnt hab ;-), aber damit geht jeder anders um. Solltest vielleicht mal mit deinem FA sprechen !?! In der wievielten Woche bist du denn??

Alles gute minemaus+Krümmel 21+3

Beitrag von zwenni81 12.04.10 - 08:43 Uhr

Bin jetzt in der 14ssw.Eigentlich möchte ich keine BV aber diese Schmerzen sind echt heftig.Ich bin normalerweise keine Mimose aber das geht echt nicht.Ich werde gleich mal bei meiner FÄ anrufen und wenn sie sagt BV dann ist das halt so. Liebe Grüße Svenja