Stillen, Pille, Regel????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamsel 12.04.10 - 08:46 Uhr

Einen wunderschönen guten Morgen,

am 27.01. habe ich unseren Sohn per KS zur Welt gebracht. Seit ca. 3 Wochen nehme ich wieder die Pille, die Cerazette, da ich unseren Sohn voll stille.
Allerdings habe ich nun seit Samstag meine Regel bekommen.
Sollte die nicht eigentlich durch die Cerazette weg bleiben?? habe vor meiner Schwangerschaft schonmal die Cerazette genommen und nie Probleme gehabt.

Sollte ich vielleicht meine FÄ kontaktieren oder ist das normal???

danke für eure hilfe

LG mamsel und Louis #verliebt

Beitrag von hfranzi123 12.04.10 - 09:06 Uhr

Ich stille auch und hab ebenfalls die Cerazette und auch gleich danach meine Regel bekommen. Das war auch das einzige mal seitdem ist sie wie gewohnt ausgeblieben und ich nehm sie jetzt seit Dezember. Ich würd mal abwarten.

Beitrag von mausebaer86 12.04.10 - 09:07 Uhr

Ja das kann sein ! Es gibt Frauen, die trotzdem ihre Regel bekommen oder öfter Schmierblutungen. Aber wenn du unsicher bist kannst deinen FA ja trotzdem anrufen;-)

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)