Muss mal was loswerden...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sheenaromone 12.04.10 - 09:26 Uhr

Hallöchen,

muss nun auch mal mein Herz ausschütten! Kann leider noch nicht mit den ganzen Abkürzungen um mich werfen, aber ich versteht mich ja sicherlich auch so :-)!
Hab Anfang Januar die Pille abgesetzt, die ersten beiden Monate hatte ich jeweils nach genau 30 Tagen meine Mens - nun hatte ich das letzte mal am 11.3. meine Mens, und bin nun schon beim 32. Tag...hab allerdings trotzdem nicht viel Hoffnung, dass was passiert sein könnte, da ich
1. in den letzten 1,5 Wochen eine dicke Pilzinfektion hatte, die doch den Zyklus durcheinander gebracht haben kann?!
2. schon seit 4-5 Tagen das Gefühl habe, dass ich meine Tage kriege (hab typische VOR-Tage-Bauschmerzen)
3. ich merk NIX in den Brüsten, und das hör ich aber eigentlich von jeder dass dies schon ziemlich früh anfängt
4. Hab zwar gestern die totale Heißhungerattacke gehabt, aber das hab ich immer wenn ich meine Mens krieg
5. Hab versucht meinen Schleim zu beobachten, und hab immer nur geringe Veränderungen festgestellt - meine FA meinte, dass es sein kann, dass ich noch gar keinen ES gehabt habe

Ich hab echt Angst, mir einen Test zu kaufen, weil wenn der negativ ist, bin ich doppelt gefrustet, weil ich auch nicht weiß wann ich meine Mens bekomme...und mein schöner Zyklus wäre doch durcheinander :-(! Ich wär so gerne lockerer und relaxter, aber ich bins einfach nicht...kurz gesagt: ich muss auf den Arm!

Dank Euch und liebe Grüße,

Sina

Beitrag von sweety1971 12.04.10 - 09:38 Uhr

Hallo,

da mach dir mal keine Gedanken. Wenn es erst die 3. Mens nach dem Pille absetzten ist kann sich das gut und gerne noch verschieben das ist normal! War bei mir damals auch nicht anders!

Würde auf jeden Fall noch so 4-5 Tage warten wenn dann nichts da ist kannst du ja sicherheitshalber einen Test machen vielleicht gehörst du ja zu denen wo es direkt klappt?!;-)#klee

Beitrag von majleen 12.04.10 - 09:41 Uhr

Es haben nicht alle Frauen die gleichen Anzeichen für die Schwangerschaft. Es gibt genauso viele, die am Anfang gar nichts spüren. Und ein paar Tage mehr oder weniger sind ganz normal, auch wenn der Zyklus regelmäßig ist. Warte einfach noch ein paar Tage und teste dann, falls die Mens noch nicht da ist. Und für den Fall, daß du nicht schwanger bist würde ich dir raten deine Tempi ab dem neuen Zyklus zu messen.
Viel Glück

Majleen