Die Warterei zerfrisst mich ...8SSW?!? *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mutti1983 12.04.10 - 09:42 Uhr

Huhu Ihr lieben

Hier mal die vorherigen Beiträge, damit auch jeder weiß worum es geht :D

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2575383&pid=16333982

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2575970&pid=16337753


-----------------------------------------------------------------
Ich weiß eigentlich gar nicht so recht wie ich anfangen soll...

Laut meinung des Arztes weil der HCG wert zu niedrig sei hätte ich mein Krümmelchen verloren haben müssen...
Die Blutungen haben nun endlich aufgehört...

Laut Rechnung bin ich jetzt bei 7+1 und weiß eigentlich gar nicht ob ich SS bin oder nicht.. Da ich erst für Freitag nen Termin habe zur Kontrolle #zitter

Merkwürdig finde ich schon, dass meine Brust immernoch schmerzt... Für mein Freund ist es indem Sinne seine Erste Schwangerschaft die er mitmacht und er hatte sich die Tage erschrocken als er meine Brüste sah #schock und meinte zu mir im Scherz: Willst du mich damit erschlagen?
Typisch Mann halt...

Als ich die Blutungen hatte, da hatte ich auch ab und zu tierische Unterleibsschmerzen. Jetzt kann man echt nur spekulieren... Und diese Warterei zerfrisst mich einfach.. Weil ich einfach nicht weiß ob ich nun noch SS bin und ob alles in ordnung ist oder nicht...

Jetzt würde ich mal gern von euch wissen... Wenn man eine FG hatte, dann müssten doch reintheoretisch die Brustschmerzen aufhören oder nicht? Sie dürften dann doch nicht weiter wachsen und spannen???#kratz

Sorry fürs #bla... aber ich hab glaub ich irgendwie noch nicht die Hoffnung aufgegeben dass ich doch noch SS bin... Allerdings muss ich anmerken, dass ich mich nicht traue einen neuen SST zu machen, aus Angst vorm ergebnis #schwitz

Lg Patty

Beitrag von mamma68 12.04.10 - 09:49 Uhr

Hallo,

fühl dich erstmal #liebdrueck ! Ich hatte im April 09 leider eine FG in der 9.SSW mit Ausschabung. Nach den Brustschmerzen kannst du leider nicht gehen, die hatte ich noch ziemlich lange, obwohl in der Gebärmutter ja leider nix mehr drin war :-(. Ich fühlte mich noch ca einen Monat lang schwanger ! Ich hoffe, dass es für euch gut ausgeht und wünsch dir viel Kraft die Zeit bis Freitag durchzustehen - ich weiß leider zu gut, wie es dir jetzt geht #schmoll.

Viele Grüße

Beitrag von mamma68 12.04.10 - 09:51 Uhr

Ich nochmal....
ein neuer SW-Test wird nicht viel bringen, der würde wahrscheinlich positiv anzeigen, da ja doch was in der Gebärmutter gewachsen ist und genaueres wüßtest du dann trotzdem nicht. Lass es lieber und warte auf Freitag....