moin moin!ab wann würdet ihr testen?????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mizz 12.04.10 - 10:00 Uhr

guten morgen, frage steht ja schon oben,bin heute TF+5 u. hab noch nie vor BT getestet.Da dieser aber auf Do den 22. fällt u. ich 3tage auf das Ergebnis warten muß habe ich mich entschieden irgendwann davor zu testen. was würdet ihr mir raten?ich lese oft von TF+10?meint ihr da könnt ichs wagen??
Geduld ist halt einfach nicht meine stärke#hicks
lg jenny

Beitrag von iseeku 12.04.10 - 10:11 Uhr

hallo jenny!

ich habe bei der 2.ivf bei tf+10, pu+13 positiv getestet - aber es hätte mich auch nicht aus den socken gehauen, wenn der test da (noch) negativ gewesen wäre, weil ich bei meiner 1.ivf bei tf+12, pu+13 nur n ganz hauchzarten strich hatte.

lg und alles gute! #klee

Beitrag von connie36 12.04.10 - 10:11 Uhr

hi
auch wenn es schwerfällt,w ürde nicht vor tf+12 testen....
drücke dir die daumen
lg conny

Beitrag von kieselchen77 12.04.10 - 10:15 Uhr

Hallo Jenny,

mußtest Du denn noch mal HCG nachspritzen?
Wenn ja, wird`s meist schwierig. Wenn nicht, würde ich
PU! +14 testen, natürlich kann man auch früher testen, kann aber enttäuschend werden, obwohl man vielleicht doch schwanger ist. Wenn Du ganz sicher gehen willst, testest Du erst am Morgen des BT - aber so lange hältst Du es wohl nicht mehr aus? ;-)
Wieviel Tage nach PU hattest Du denn TF?

LG und viel Glück,
kieselchen

Beitrag von antonio72 12.04.10 - 13:00 Uhr

Dachte du hattest Do Tf dann bist du doch erst TF+4 oder verrechne ich mich? Hatte auch Do TF und war der Meinung ich bin TF+4
L.G

Beitrag von antonia30 12.04.10 - 13:23 Uhr

Also ich würd auf keinen Fall vor Tf+12 testen, und das auch nur, wenn du kein Predalon oder Ähnliches nachgespritzt hast. Ich hab diesen Zyklus zwischen TF+9 und Tf+12 4 Tests durchgehauen, die im Grunde alle nicht aussagefähig waren und mehr Verwirrung gestiftet haben, als dass sie mir genutzt haben.