frage wegen meinem mann :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von charlenne 12.04.10 - 10:06 Uhr

hi mädlsich bin in der 17 ssw und habe keine lust auf sex:(

etz habe ich gestern auf meinem pc gesehen das sich emand porno seiten angeguckt hat. hab meinen mann natürlich gefragt und er hat sofrt gesagt ja hab ich weil du a nie willst.
ich weiss auch nciht ich bin ja nicht spiezig aber mir geht das nicht mehr aus dem kopf und ich bin mega traurig. hab ihn dann auch gefragt weil es ist das ich zugenommen ahbe er sagte nein.
ich fühle mich jetzt einfcah scheisse und weiss nicht was ich davon halten soll.

was meint ihr denn dazu? über treibe ich?

Beitrag von romy1986 12.04.10 - 10:09 Uhr

Jeder sieht sowas ja anders. Wenn ich keine Lust mehr auf Sex habe, habe ich kein Problem damit wenn sich mein Freund Pornos anschaut. Lieber so als wenn er sich das bei einer echten Frau holt. Männer sind halt Männer.
Wenn du dich dabei unwohl fühlst rede mit deinem Mann und erklär ihm das. Ihr findet bestimmt ne Lösung.


GLG #verliebt

Beitrag von fliegenpilzz 12.04.10 - 10:10 Uhr

das machen sie doch alle ;-)

Wir Frauen doch auch ^^

Beitrag von charlenne 12.04.10 - 10:13 Uhr

ich weiss nicht ob das meine hormone sind die mich alles so komisch sehen lassen:-(

Beitrag von fliegenpilzz 12.04.10 - 10:16 Uhr

bleib locker.... er möcht eben ein bischen#sex haben und um sich zu animieren schaut er sich die Seiten an.

Mach doch ein paar scharfe Fotos von Dir, stell sie auf den Rechner und überrsche ihn ^^

Beitrag von zisus 12.04.10 - 10:12 Uhr

Ich denke auch, dass das jeder anders sieht - wenn es dich stört, rede mit ihm darüber, aber ehrlich: besser so einen ausgeglichenen Mann als einen, der sich nicht abreagieren kann und dann fremd geht.

Es gibt ja auch noch andere Dinge außer Sex...

Beitrag von pepperlotta 12.04.10 - 10:14 Uhr

Hey charlenne,

Klar ist es nicht besonders angenehm für dich, dass du so direkt vor augen geführt bekommst, das deinem mann wohl grade etwas fehlt. Aber sieh es doch positiv: er hat es ehrlich zugegeben also wird da auch nicht mehr dran sein als bloße Befriedigung der Triebe und es sind Pornos und keine andere Frauen.

Gefühlsmäßig würd bei mir aber auch einiges abgehen aber vielleicht könnt ihr ja ein Kompromiss finden bei dem ihr trotzdem gemeinsam euren Spaß habt?
Ich bin momentan auch nicht mehr so die Granate aber dafür herze ich meinen Schatz während er sich selbst betätigt. Das ist sehr angenehm für beide Seiten und es muss ja kein #sex sein.

Beitrag von braut2 12.04.10 - 10:15 Uhr

Wenn Du Dich damit nicht gut fühlst, dann solltest Du nochmal mit ihm drüber reden.
Und nein, nicht jeder Mann macht das. Und auch nicht jede Frau !!
Wenn beide damit kein Thema haben, was solls. Aber wenn nur einer damit nicht umgehen kann, wirds schwer.
Ich weiß nicht wie ich drauf reagieren würde. Bisher hatte ich das noch nie mit einem meiner Männer. Mal ganz abgesehen davon, find ich persönlich Pornos echt ätzend. N guten Erotikfilm: ja, Pornos: ach nee.

Übertreibst Du? Kann Dir keiner sagen, schließlich ist es DEIN Empfinden.

Beitrag von hardcorezicke 12.04.10 - 10:16 Uhr

huhu

mein mann und ich haben auch nur einmal während der schwangerschaft geschlafen... ok mein mann schaut sich zwar keine pornos oder seiten an... ausser er bekommt mal welche von kollegen zugeschickt...aber ohne hintergedanken

aber es gibt doch auch andere möglichkeiten deinen mann sorry wenn ich es so schreibe.. den druck abzubauen.. muss ich nicht beischlaf sein..da gibt es doch andere dinge,,

aber lass ihn lieber die seiten anschauen.. als wenn er in den puff geht oder zu einer anderen frau.

Beitrag von crazy_lazi 12.04.10 - 10:17 Uhr

Hallo

Also ich versteh dich da total. Klar macht man sich als Frau darüber gedanken. gerade wenn man sich selbst nicht so wohl fühlt in der schwangerschaft.

Aber ich find es immer noch besser, dass er sich "nur" diese seiten anschaut, als wenn er zu einer anderen geht.

Also ich mein, er ist halt auch nur ein Mann :-p und ich glaube auch nicht, dass sie auch nur etwas wissen wie wir uns fühlen bzw. wie sich so eine schwangerschaft anfühlt.

Solang er es "nur" jetzt in der schwangerschaft macht bzw. solang du keine lust auf sex hast (vielleicht kommt sie ja wieder :-p), nimm ihn das nicht so übel. Immmerhin hat er es ja auch nicht abgestritten, das ist schon sehr viel wert.

Redet einfach mal in Ruhe drüber und mach dir nicht zu viele Gedanken ;-)