@Aprillis wie geht es euch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von septembermama 12.04.10 - 10:26 Uhr

Huhu ihr lieben,

na wie geht es euch inzwischen?
Was machen eure Bauchzwerge so?Sind sie auch noch so aktiv?
Mein Zwerg ist dauer wach,manschmal hab ich das Gefühl es schläft nie!
Langsam würd ich aber schon gern wissen ob sich da nun ein Bub oder ein Mädel drin breit macht.Bekomme ein schüchterndes Baby,wollte sich patu nicht outen.

Seit ein paar Tagen sieht man mir die strapazen der Schwangerschaft auch an,ich seh im Gesicht schon recht übel aus,bin fleckig geworden und bekomme von zu wenig schlaf jetzt auch noch Augenringe #augen.
Mensch wird höchste Zeit das Krümelchen raus kommt.

Wenn jemand noch einen eher unbekannten Trick kennt,das kleine zu locken,dann her damit!

Ich hab ja schon so einiges versucht,denn Wehen hab ich ja,aber nichts gibt den letzten anstoß!

Von meiner Schwiegermutter hab ich den Tipp bekommen Kaffee mit Salz zu trinken oder Salz ins Badewasser zu tun,habs auch ausprobiert,hat aber auch nichts gebracht.

LG
Septembermama ET-2

Beitrag von stefele 12.04.10 - 10:41 Uhr

Hallo,
unser ET ist heute, war vorhin bei der FÄ zum CTG, nicht eine Wehe... Der Gebärmutterhals ist schon seit zwei Wochen verstrichen und der Kopf ganz tief am Beckenboden, dadurch konnte sie den Muttermund gar nicht erreichen, aber ich tippe drauf das der immer noch zu ist... :-(
Bin jetzt echt gespannt wann sich der "junge Mann" mal auf den Weg macht, sein grosser Bruder kam bei 37+4 nach Blasensprung, so eine "Warterei" hätte ich bei dem hier nicht erwartet.
Das nervigste finde ich die Anrufe/Nachfragen von Freunden, Nachbarn und im KiGa unseres Sohnes, das geht mir gerade echt total auf den Wecker! :-[

Viele liebe Grüße, ich drück' Dir die Daumen das sich bald was tut.

Beitrag von katrinchen-p 12.04.10 - 10:41 Uhr

Hallo Septembermama,

ich habe noch 12 Tage bis zum ET und mir gehts jetzt so super wie nie. Ich bin putzmunter und ständig auf den Beinen...könnte quasi Bäume ausreißen^^
Bin seit einigen Tagen nur am putzen, alles muss blank sein sonst fühle ich mich super unwohl #klatsch
dabei ist bei mir eh alles sauber.....

Habe nicht den leisesten Anflug von Wehen#schmoll
Möchte meinen Anton jetzt aber bald mal in meinen Armen halten.

Beitrag von sarah-sophie 12.04.10 - 10:42 Uhr

Hallo,
also ich hab eigentlich noch 10 Tage. Mir gehts so lala. ich habe keine Lust mehr und das schlafen ist furchtbar, wenn man sich von der einen auf die andere Seite wuchten muss und dann das ständige aufs Klo gerenne. Machst du denn noch vorbereitende Dinge? Heublumenbad, Leinsamen, Himbeerblättertee trinken?
Der einzige Trick den ich kenne ist WAAAARTEN!!! Furchtbar :O)
Ich wünsch dir viel Glück und alles gute für die Geburt.
Mir steht eine SPontangeburt aus BEL bevor. na mal sehen wie das wird.
LG
Sarah ET - 10

Beitrag von eisbluemchen1809 12.04.10 - 10:42 Uhr

:-) Hi

ich brüte auch noch, die Nächte sind mühsam, mal wach ich alle 2 Std auf und muss mal, dann hab ich morgens um 3:30 bäääären Hunger und muss aufstehen um was zu essen.
Sämtliche Tätigkeiten, ausser vorm PC sitzen und auf dem Sofa sitzen sind mir viiiiiiiiiiel zu anstrengend....:-D
hab noch 4 Tage bis zum ET und an sich könnte er jetzt wirklich mal los legen. Naja vermutlich dann doch abwarten und Tee trinken...

Ich glaub da gibts keine Tricks. Aber drin geblieben ist ja noch keiner.....

lg Bine ET-4 + #babyboy

Beitrag von mutschki 12.04.10 - 10:47 Uhr

hi

ich habe noch 10 tage bis zum et....hab aber auch keine lust mehr und hoffe jeden tag,das es endlich los geht...
mein erster kam 11 tage früher,der 2te 22 tage früher..aber nr 3 gefällts wohl zu gut da drin #rofl
war heute bei der hebamme,ctg unauffällig....wies bei mir mit dem mumu etc aussieht,weiss ich nicht.
muss am 19.4 wieder zum fa...hoffe ja,das ich den termin nicht mehr brauche #rofl
mir gehts auch net mehr so gut,bin total schlapp und dauermüde...und meine nerven erst...kann mich irgendwie selbst net so recht leiden #schmoll
hab die hebi heute gefragt,obs nicht etwas gibt,damit es vielleicht mal los geht...tja,mehr als #sex konnte sie mir auch nicht sagen,gibt zwar den wehencocktail,aber den gibts in der regel erst ab et...
von putzen und treppen etc hält sie auch nicht viel,was bringts einem wenn man danach völlig k.o ist,man brauch ja genug kraft für die geburt und sollte ausgeruht sein.


lg carolin

Beitrag von tacosi 12.04.10 - 10:50 Uhr

Hi ihr Lieben,

bin heute bei ET-3, war beim doc. Sind schon ein paar kleine Wehen auf dem CTG, gespürt hab ich aber nix. Muttermund noch hinten und zu. :-(

Musste Blut abgeben wegen hohem Blutdruck (Gestose?), mal schauen. Am ET (Do) soll ich mich in der Klinik vorstellen wegen des Blutdrucks. Der ist schon seit einigen Wochen immer erhöht.

So langsam mag ich auch nimmer. Schön, dass es noch andere hier gibt, die mitleiden! ;-)

Alles Liebe und Gute euch allen

Tanja mit Felix im Bauch #verliebt

Beitrag von stella2007 12.04.10 - 11:01 Uhr

Hallo

Ich habe ET am 28.4. und irgendwie keine Lust mehr SS zu sein.Treppen steigen ist eine Qual.Aber ich muss jeden Tag da wir ganz oben wohnen.Laufen tue ich wie ein Pinguin.Da ist meine 3 jährige Tochter schneller wie ich.Nachts richtig schlafen geht auch nicht mehr.Ich dreh mich von einer Seite auf die andere oder muss aufs Klo.Das meins eher kommt die Hoffnung habe ich nicht wirklich.Da meine anderen auch alle später kamen und ich erst eine Einleitung brauchte bis sie dann mal auf den Weg gemacht haben.Mehr wie warten können wir nicht auch wenn die Waterei echt nervig ist#schein

LG Janette

Beitrag von zwillinge2005 12.04.10 - 11:03 Uhr

Hallo,

bin auch ET-2.

War heute morgen bei der Frauenärztin, da sie zwei Wochen Urlaub hatte.

CTG ohne Wehen, Muttermund wie vor zwei Wochen Fingerkuppenaufnehmend und medial bis sacral und auch weiter fest.

Mittwoch am ET gehe ich ins KH zum CTG plus Akupunktur und Freitag wieder zur Frauenärztin für CTG und Mumu-Kontrolle.

Vielleicht Sonntag wieder KH, dann Dienstag FA...........

LG, Andrea (39 +5 SSW)

Beitrag von inge79 12.04.10 - 11:22 Uhr

Mein eigentlicher ET ist der 28. Aber laut Ärzten is der junge Mann von Beginn ab 6 Tage seiner Zeit voraus, somit wären es noch 10 Tage #schwitz. Ich glaube, das ich am Samstag abend den Schleimpfropf verloren habe. Ich hab immermal leichte Wehen, aber noch nix richtiges.

Ansonsten kann ich mich nicht beschweren. Schlafen funktioniert noch ganz gut, kann eh nur auf der linken Seite schlafen, wegen ner Nierenstauung rechts. Aber sonst - alles bestens.

LG und paar schnell vergehende restliche Tage
Nadja