Getreidefrage

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dudelhexe 12.04.10 - 10:29 Uhr

Wollte heute Abend mit Hirseflockenbrei anfangen. Zum einen habe ich auf der Packung von Alnatura Hirseflocken gelesen,dass Spuren von Gluten drin sein können. Zum anderen habe ich gerade gegoogelt und gelesen, dass rohe Hirse die Verdauung hemmt.

Womit kann ich denn gut anfangen? Was ist förderlich für die Verdauung und Glutenfrei?

Bei den Reisflocken von Alnatura können übrigens Spuren von allem Möglichen drin sein. Dachte die Firma sei gut?!

LG dudelhexe

Beitrag von dudelhexe 12.04.10 - 11:00 Uhr

Jetzt hab ich gerade noch irgendwo gelesen, dass man die Getreideflocken aufkocht???