Ich werd diese angst nicht los

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fixundfoxy 12.04.10 - 10:46 Uhr

hallo ihr lieben,

ich werde einfach diese angst nicht los das was nicht okay ist.
ich habe am 22.03 positiv getestet und bin ein paar tage danach zum FA und dort wurde ich gewogen und Blutdruck wurde gemessen.

sonst nichts, weil sie meinte man könne eh noch nichts sehen (was ja soweit ok ist) jetzt muss ich am 15. zur blutabnahme und am 22. habe ich dann erst meine 1. Untersuchung dann bin ich in der 9.ssw.

Diese warterei macht mich wahnsinnig, ich habe solche angst das was nicht okay ist oder so. Das, dass herzchen nicht schlägt oder irgendwas ist, ich weiß ja nichtmal ob alles am richtigen fleck sitzt und so.

man ließt so viel und so viele sagen ich solle mich noch nicht freuen denn zu 50% betseht angeblich immernoch die gefahr das es abgeht oder so.

Ich bin morgen in der 8.ssw laut meiner rechnung.

liebe grüße
fixundfoxy die so langsam die nerven verliert #zitter

Beitrag von blauviolett7 12.04.10 - 10:48 Uhr

Ach Mensch,

hör auf Horror-Postings zu lesen und relax ein bisschen. Wenn Du es gar nicht aushälst, geh doch einfach trotzdem jetzt schon zum FA und bestehe auf einen US! In der 8. Woche kann man sehr wohl schon sehen, ob alles ok ist! Drücke Dir die Daumen. Alles Liebe!!!

:-)

Beitrag von nine-09 12.04.10 - 10:51 Uhr

Geht mir auch so,nur das ich schon in der 16 SSW bin und erst in der 18 SSW nach 6 Wochen wieder zum FA gehe.
Hatte dazu noch in der 15 SSW Blutungen wo im Krankenhaus geschaut wurde,mit dem Kind war alles super,nur die zweit Fruchthöhle hat mich überrascht,die war dann aber schon leer.
Nun macht man sich mehr Sorgen als vorher,hatte letztes Jahr schonmal pech.
Aber das wird schon alles,wir müssen immer positiv denken.


LG nine-09 16 SSW

Beitrag von sumsum-80 12.04.10 - 10:52 Uhr

Ganz ruhig!! :-) Les nicht soviel, weil das macht einen nur noch mehr Wahnsinnig!!

Wenn was nicht stimmen würde, dann würdest Du blutungen bekommen oder schmerzen...also mit Blutungen mein ich richtige Mens Blutungen keine Schmierblutung!!!

Drück Dir ganz fest Die Daumen!!

Beitrag von furby84 12.04.10 - 10:59 Uhr

Hallo !

Ich kann dich gut verstehen, ich habe an Kafreitag positiv getestet und mein FA war die Woche nach Ostern im Urlaub, hatte versucht woanders Termin zu bekommen aber Fehlanzeige.. dann hies es durchhalten...

Heute habe ich dann sofort bei meinem FA angerufen und für den 15.4. einen Termin bekommen...sie haben mich dazwischen geschoben was für ein Glück...
ich hoffe da ich letzten Monat ein Monitoring hab machen lassen das er am Donnerstag dann schon mal US macht und schaut ob alles i.O. ist aber jeder sagt mir solange man sich selber gut fühlt wird auch mit dem Krümel alles okay sein.

Ich müßte jetzt Anfang der 7.SSW sein und da müßte man ja auch schon bisschen was sehen können...

Aber lass dich nicht runterziehen von so Horrorbeiträgen du bist ein ganz anderer Mensch und es muss nicht immer heißen das einem sowas auch passiert, bleib locker den dieser ganze Stress und Fehlgedanken können auch negativ wirken...

GLG Pia

Beitrag von beta79 12.04.10 - 11:06 Uhr

Hallo Du,

wenn Dich die Angst verrückt macht, ruf doch einfach deinen FA an! Bei meinem war das kein Problem kurzfristig zu kommen.Dann macht der einen Vaginal Ultraschall, da sollte man min. die Fruchthülle sehen!

Aber solange du keinerlei beschwerden hast, sollte eigentlich alles ok sein#pro

Wünsch dir viel Glück#klee
Tanja

Beitrag von nana13 12.04.10 - 11:42 Uhr

Hi Du,


Als ich bei diser ss einen test machte war ich in der 5 ssw.

da ich weis das bei meiner fä meist eine längere warte zeit besteht (auser es ist ein notfall), habe ich dan direkt angerufen. um einen terimin um die 12 ssw zu machen.

vorher macht sie wen kein problem auftauch eh kein ul.
als habe ich 7 wochen auf den termin gewartet.

versuch dich zuberuhigen und meide solche forums wie hier, den da stehen wirklich viele sachen die nicht schön sind.

die meisten ss gehen gut aus, hier trifft man sich halt um freude, ängste und probleme auszutauschen.
das mehr ängst und probleme geschrieben werden ist weil man rat sucht, sich trösten lassen möchte.
dehen wo es gut geht schreiben viel weniger.

warum sollte ausgerechnet bei dir was schief laufen?
du bist doch eine gesunde frau!
klar passieren kan immer was, aber das kan es auch in der später ss während der geburt und wen das kind da ist kan erst recht was passieren.

also vertraue auf dein krümel und deinem körper die beiden leisten zurzeit unglaubliches.

wünsche dir nur das beste für die ss

lg nana