Vielleicht schwanger???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annabella1970 12.04.10 - 10:48 Uhr

Hallo Mädels, brauche mal eure werte Meinung!!
Ich habe Ende Februar die Pille abgesetzt und befinde mich im ersten ÜZ. Nun wäre mein ES um den 24.3. gewesen, laut urbia... So und nun müsste meine Mens schon seit 2 bis 3 Tagen da sein... ist sie aber nicht. Sonst war sie immer pünktlich. Auch ohne Einnahme der Pille. Mir tut zwar der Unterleib seit einigen Tagen so weh als wenn die Mens käme... aber wie gesagt, bis jetzt noch nicht. Einen Test habe ich am 8.4. gemacht. War aber negativ...

Was kann es denn sein???

LG anna#kratz#kratz

Beitrag von daniela90 12.04.10 - 10:53 Uhr

Hallo annabella :)

bei mir ist es ähnlich warte nun auch schon 4 Tage auf meine Mens ... hab auch schon kräftige UL Schmerzen aber sie kommt und kommt nicht ... und wie auch bei dir war mein Test am Freitag negativ...

ich glaube uns bleibt nur warten und in 1-2 Tagen noch einmal ein Test zu machen... Dürfen die Hoffnung einfach nicht Aufgeben :) Und wenns dieses mal nicht klappt dann heißt es nicht aufgeben und weiter versuchen... :-)

Liebste Grüße

Daniela #blume

Beitrag von reneundsandra 12.04.10 - 10:55 Uhr

Hy ihr beiden also laut Urbia bin ich schon NMT+2 und laut meiner Rechnung NMT+4 oder gar NMT+6 hab aber keinen Test gemacht da ich Mens anzeichen hab.Ständiges ziehen im UL und seit gestern juckt manchmal die Brust.
Drück euch die Daumen
lg reneundsandra+Kinder

Beitrag von annabella1970 12.04.10 - 11:04 Uhr

Hallo Sandra,

das klingt doch gut... willst du mal testen???

LG anna

Beitrag von reneundsandra 12.04.10 - 11:24 Uhr

Hy naja mach mir nich so grose Hoffnung wegen den Mens schmerzen bissl aber ich werd so lang warten wie es aushalte wenn dann Freitag Testen wenn ich es aushlate bis dahin
lg

Beitrag von annabella1970 12.04.10 - 10:57 Uhr

Danke Daniela!

Aber ein wenig hibbelig wird man schon... Ich bin ja so gespannt obwohl mich der SST ziemlich deprimiert hat. Aber wenn die Mens nicht kommt, werde ich in 2 Tagen nochmal testen. Vielleicht war der ES ja auch später... Ach man....#zitter

Beitrag von daniela90 12.04.10 - 11:27 Uhr

Als mein Test Negativ angezeit hat war ich zuerst auch ziemlich deprimiert aber da meine Mens immer noch nicht da ist... geb ich die Hoffnung erst einmal nicht auf... bin ganz schön hibbelig #zitter

Beitrag von daniela90 12.04.10 - 10:59 Uhr

Danke fürs Daumen drücken :)

Wie gesagt Mensschmerzen hab ich auch und das nicht grad wenig aber es kommt einfach nichts... alles ein wenig komisch :)

Naja ich werd mich nachher einfach mal auf den Weg machen und ein SST kaufen gehen :)

Werd euch dann morgen oder Mittwoch berrichten was raus gekommen ist...

Liebe Grüße #blume

Beitrag von annabella1970 12.04.10 - 11:03 Uhr

Ich habe ja schon 2 Kinder und als ich schwanger geworden bin, hatte ich immer die Schmerzen im UL, eben Mens-Anzeichen...und das war für mich dann schon ein eindeutiges Zeichen... Ich warte noch paar Tage

LG Anna

Beitrag von daniela90 12.04.10 - 11:12 Uhr

Das wäre natürlich super wenns bei mir auch Anzeichen wären für eine Schwangerschaft verwirren tut mich halt nur der negative Test am Freitag kann natürlicha uch sein das ich einfach zu früh getestet hab :)

Beitrag von annabella1970 12.04.10 - 11:17 Uhr

Das sage ich mir auch.. zu früh getestet und dann noch am Abend... bei manchen Frauen steigt der Hormongehalt sehr langsam... zu denen gehören wir!!!;-);-)

Beitrag von daniela90 12.04.10 - 11:35 Uhr

das hoff ich doch das wir zu denen gehören :)

Beitrag von dubdidu87 12.04.10 - 11:32 Uhr

Hallo ihr beiden :)

Vorab wünsch ich euch beiden mal viel Glück :)

Ich bin in ner ähnlichen Situation wie ihr.. hab auch seit Tagen Schmerzen als würden meine Tage kommen, kommen aber nicht. #zitter Eigentlich sollten sie morgen kommen.. ich hoffe es aber nicht ;-) Schlecht ist mir ab und zu aber halt nicht wirklich pregnant..

Ich werde diese Woche abwarten, denn der Frühtest war bei mir auch negativ.. hoffe einfach, dass meine Tage auf sich warten lassen :-D

Liebe Grüße, ich drück die Daumen :)

Beitrag von daniela90 12.04.10 - 11:36 Uhr

Hallo :) na dann sind wir ja nun schon zu dritt und hoffen auf unser kleines Wunder ... :-)

Drück dir auch ganz feste die Daumen


#blume

Beitrag von dubdidu87 12.04.10 - 11:48 Uhr

Danke dir, ich hoffe es nun auch einfach :)

Hatten auch passend zum ES Sex.. aber da ich so oft auf Toilette muss, ich mich irgendwie total anders fühle, Sodbrennen habe usw. hab ich es im Gefühl.. ich hoffe, dass ich es mir nicht einbilde. Ich würd mich sooo freuen :)

Beitrag von annabella1970 12.04.10 - 11:54 Uhr

Hallo Ihr 2!
Falls bei uns die Mens noch einige Tage ausbleiben, testen wir zusammen... Wollen wir das tun? und uns gegenseitig Händchen halten??

LG
Anna;-):-p

Beitrag von dubdidu87 12.04.10 - 11:59 Uhr

Mir fällt gerade auf, dass da ja noch jemand geschrieben hat.. =/ Sorry reneundsandra..

Naja, ihr seid bei euch schon wesentlich sicherer, bei euch sind se schon ausgeblieben.. bei mir ist das nur son dummes Gefühl ;)

Beitrag von daniela90 12.04.10 - 12:02 Uhr

Würde am liebsten schon gleich morgen früh testen mit dem Morgenurin gehts ja am besten hab aber angst das ich dann wieder entäuscht werde und mein test neg ausfällt ich denke ich werde bis Mittwoch früh warten und dann eine zweiten Versuch starten :)

Beitrag von dubdidu87 12.04.10 - 12:04 Uhr

ist zwar schwer, würde aber auch an deiner Stelle warten.. die Enttäuschung ist ja immer so groß =/ Aber wenn deine Tage schonmal ausgeblieben sind, isses ja schon nen super Zeichen :)

Beitrag von daniela90 12.04.10 - 12:06 Uhr

das denk ich auch :) da bleibt nur hoffen und warten ... :)

Beitrag von dubdidu87 12.04.10 - 12:10 Uhr

genau :)