Ich komm erst nach der Geburt wieder ins Forum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von margarita73 12.04.10 - 10:52 Uhr

Hallo zusammen,

heute komme ich in die 37.SSW und je näher die Geburt rückt, umso mehr Angst bekomme ich. Gestern hab ich sogar geheult, weil ich Bauchschmerzen hatte (keine Wehen, nur unangenehmes Ziehen in einer Seite) und Panik geschoben habe, ich könnte während der Geburt nicht durchhalten, Panik bekommen, heulen, was auch immer. Ich bin wohl ziemlich traumatisiert von der Geburt meines ersten Kindes. Jedenfalls habe ich der Hebamme und meinem Mann versprochen, nicht mehr ins Forum zu gehen und keine SS-Bücher mehr zu lesen, um mich nicht noch bekloppter zu machen mit meinem ewigen Vergleichen von Werten, Lesen von geburtsberichten usw. Mal gucken, ob´s was bringt. Mann, ich bin so froh, wenn die Kleine da ist und ich das Thema Geburt hinter mir hab!!! Bin echt gespannt, wie ich das so meistere. Ich melde mich aber nach der Geburt, um Bescheid zu geben, wie alles gelaufen ist und wie es uns geht.

Lieben Dank erstmal an alle, die mir meine unzähligen Fragen beantwortet haben und alles Gute für Eure weiteren Schwangerschaften und Babys!!

Sabine

Beitrag von vonnimama 12.04.10 - 10:55 Uhr

Viel #klee

Du schaffst das schon!!! #pro

Ich habe übrigens durch ein Geburtstrauma durch die Geburt meines Sohnes (2. Geburt) auch totale Angst. Hatte gestern auch Bauchweh - ganz kurz, aber ganz dolles und konnte das schon kaum ohne Panik ertragen und musste sofort dran denken, dass es unter der Geburt noch viel viel schlimmer wird mit den Schmerzen.

Aber vielleicht erleben wir auch eine Überraschung und es wird viel besser und weniger schmerzhaft, als wir jetzt noch glauben :-)

LG Yvonne (36. SSW)

Beitrag von sumsum-80 12.04.10 - 10:55 Uhr

Versth ich voll und ganz!! :-)

Ich wünsch Dir alles, alles Gute für die Geburt!!! #blume

Liebe Grüße

Beitrag von vonnym 12.04.10 - 11:12 Uhr

Hallo,
#liebdrueck, das wird schon werden. Ich wünsche dir eine problemlose angenehme Geburt!!!!
LG Yvonne#ei+#ei 16.SSW

Beitrag von furby84 12.04.10 - 11:14 Uhr

Ich wünsche dir viel Glück für die Entbindung deiner süßen Maus !

Ich bin erst frisch hier im SS-Forum aber ich drücke dir trotzdem mal schön die Daumen !

LG Pia

Beitrag von -baby2010- 12.04.10 - 11:25 Uhr

Hallo,

das ist eine super Idee. #blume
Das hilft dir bestimmt etwas gelassener an die "Sache" ranzugehen.

Wünsche dir alles Liebe und Gute. #herzlich

Lg, Mally.