Mens ist da - ok - aber was zum Teufel macht denn die Tempi?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pumpphonia84 12.04.10 - 10:59 Uhr

Hi Mädels #blume

mein ZB ist in der VK. Meine Tempi geht zur Mens hin EIGENTLICH immer sturzflugartig unter CL.

Beispiele der letzten Monate:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=481659&user_id=854850

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=490794&user_id=854850

Aber diesmal... - kennt das jemand? Ich hatte die Nacht ganz üble Mens-Schmerzen und ich bin
1 Uhr aufgestanden um mir eine Paracetamol zu holen - welche ja eigentlich auch noch Temperatursenkend wirken. Ich versteh das nicht. #kratz

Abwarten und Tee #tasse trinken, was? #gaehn#schein

Beitrag von nicen86 12.04.10 - 11:17 Uhr

Ich persönlich messe erst seit einem Monat, kenne das also nicht.
Es gibt nur 2 Möglichkeiten: schwanger oder kränklich.
Ich würde bis Mittwoch abwarten und dann mal testen. Man hört ja häufig, dass Leute schwanger sind und trotzdem ihre Mens haben.
Vielleicht geht die Temp ja auch morgen sturzflugartig nach unten.
Ich drücke dir fest die Daumen und würde mich freuen, wenn du uns bescheid gibst, ob sich da doch etwas Kleines im Anmarsch befindet.
Nicen #sonne

Beitrag von reinboff 12.04.10 - 11:26 Uhr

Das kenne ich... meine Tempi ist seit der Hochlage im letzten Zyklus nicht wirklich runtergegangen, trotz Mens, trotz neg. SST #kratz

Ich hatte um die Zeit des errechneten ES in diesem Zyklus drei Tage einen Absacker, ansonsten ist meine Tempi noch genauso, wie in der 1. ZH bzw. in der 2. ZH im letzten Zyklus :-(

Hab' jetzt schon seit drei Tages mensartige Bauch- und Rückenschmerzen, am 15.4. ist NMT und ich hoffe ganz sehr, das der nächste Zyklus wieder normal verläuft....

Beitrag von vonny-z 12.04.10 - 11:27 Uhr

Ich denke das ist ganz normal.
Die Temperatur muss ja nicht unter die Coverline gehen.
Coverline bedeutet ja die duchschnittliche Tempertur in der ersten Zyklushälfte.
Du solltest am ersten Tag deiner Periode ein neues ZB anfangen.

Beitrag von pumpphonia84 12.04.10 - 11:40 Uhr

#danke

Ich habe ein neues ZB angefangen, allerdings führe ich das alte gern bis das Blatt richtig voll ist, um zu sehen wie lang die Mens tatsächlich ist/war. (Da ich bis vor 2 Zyklen immer ewige SB hatte). Der letzte Zyklus war ohne SB vor Mens - das erste mal seit Jahren #huepf. Naja, wenn es jetzt auch nach der Mens weniger wird, bin ich sehr froh. #schein

Ok, ich warte mal ab was passiert.

Lieben Dank für eure Antworten #blume

Beitrag von achso12 12.04.10 - 12:20 Uhr

...hatte ich über 3 Monate...wegen Zyste. Erst jetzt ist sie weg und prompt ist meine Tempi wieder wie sie sein sollte...dachte auch ich wäre ss...

Am besten abklären lassen...

#blume