IQ-Test... wer hat denn mit gemacht?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von brina1982 12.04.10 - 11:02 Uhr

Hallo zusammen,

habe gestern den Test gemacht und fand ihn echt interessant, aber irgendwie auch recht leicht #gruebel

Meint ihr wirklich, dass sich da so viele Hochbegabte getummelt haben?

Ich denke, dass der extra leicht angesetzt ist, oder? #kratz

Naja, für Kader war es ja schon schwierig, überhaupt Punkte zu erhalten, so wie es schien #rofl

Lieben Gruß

Sabrina

Beitrag von emmapeel62 12.04.10 - 11:44 Uhr

Ich fand den Test jetzt nicht wirklich schwer, aber so viele Hochbegabte waren dort doch nicht ? Kader Loth und IQ Test in einem Satz hat schon was #rofl#rofl

Beitrag von bountimaus 12.04.10 - 16:12 Uhr

......und diese Kader war ja nebenbei gesagt sehr peinlich.
So wie die sich gegeben hat,ist es kein Wunder das sie ihren IQ nicht veröffentlichen wollte..


Ist ja schon mehr als aufgefallen wie sie immer wieder gesagt hat das man ihren IQ nicht öffentlich macht...




Sicherlich lag er weit unter der 100ter Grenze #schein

Beitrag von chrissi1983 12.04.10 - 12:27 Uhr

Hm also ich hab mitgemacht, fand den aber einfach und wenns danach geht hab ich nen IQ von 142 #kratz Also ich hab mal nen anderen gemacht, deutlich schwerer und mit Berücksichtigung vieler Faktoren, da kam 139 bei raus. Ausschlaggebend ist so nen TV-Test ja eh nicht.

Beitrag von emmapeel62 12.04.10 - 12:44 Uhr

Ich hatte 145, die ersten Fragen in jeder Kategorie waren ja ziemlich einfach, die letzten 1 oder 2 Fragen immer etwas schwerer, und dann gibt es am Ende immer nur 1 Punkt pro richtiger Frage - unlogisch.

Beitrag von ansahe 12.04.10 - 13:02 Uhr

Hallo,

mein Mann und ich haben ihn auch beide mit gemacht. Nebenbei haben wir ein Wein getrunken und was soll ich sagen...

Wir sind beide Hochbegabt!!!!#rofl

Endlich hat das mal jemand erkannt, ich sollte mich noch nachträglich bei meinen Lehrern beschweren, dass sie es damals einfach nicht erkannt haben #rofl

LG, Anja

Beitrag von pechawa 12.04.10 - 13:08 Uhr

*lol* hier ist noch eine, die hochbegabt ist #rofl In Wirklichkeit bin ich es nicht, der Test war nur super einfach!

LG

Beitrag von emmapeel62 12.04.10 - 13:50 Uhr

Vielleicht sollten wir eine Club gründen #rofl

Beitrag von pechawa 12.04.10 - 19:55 Uhr

Vielleicht interessiert es noch jemanden hier, ich habe im Netz einen anderen Test gefunden. Da sieht die Sache schon ganz anders aus #schwitz
http://iqtest.sueddeutsche.de/

LG

Beitrag von tussi_ag 12.04.10 - 23:03 Uhr

Hallo.
Also so ganz kann das nicht hinkommen ,denn es war echt zu leicht.
Wie gut das ich über 39 Jahre bin.So konnte ich stolze 140 erreichen#rofl#rofl#rofl.
Der Test ging schon sehr an der Realität vorbei.
Bei einem "richtigen" Test hatte ich nämlich nur 125.
Wenn man diesen Fernsehtest ernst nähme wären 50% der Deutschen Hochbegabt.
Und trotzdem konnte ich mir die Teilnahme nicht verkneifen#hicks.
LG T.

Beitrag von totalverliebt 14.04.10 - 13:58 Uhr

Wir haben auch beide mitgemacht und sind auch beide extrem hochbegabt #rofl
wer hätte das gedacht #augen
aber war auch wirklich echt leicht der Test hmmm #gaehn