Persona-Neuling! Frage!

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von sisi1976 12.04.10 - 11:08 Uhr

Hallo liebe Persona-Anwenderinnen!

möchte im nächsten Zyklus mit Persona als Verhütung beginnen, da sich mein Zyklus nach der Geburt meiner Tochter wieder eingependelt hat!

Nun meine Frage:
In der Beschreibung steht, dass man, sobald die Mens da ist, den m-knopf drücken muss. Bei 5 Mens-Tagen, muss ich dann an allen 5 Menstagen den m-Knopf drücken oder nur am 1.?
Werd in dem Punkt aus der ´Gebrauchsanweisung einfach nicht schlau!!!

Vielen Dank!

Lg sisi

Beitrag von jennifer.cloney 12.04.10 - 11:12 Uhr

Nur am ersten Mens Tag...

LG Jennifer#blume

Beitrag von sisi1976 12.04.10 - 11:13 Uhr

Danke!

Benutzt du Persona schon länger? Wie zufrieden bist du?

LG

Beitrag von jennifer.cloney 12.04.10 - 11:29 Uhr

Ich habe Persona zum ersten Mal 2005 geworden. Jedoch nicht um zu verhüten, sondern weil mein Mann und ich uns ein zweites Kind gewünscht haben... ;-)

Zum Verhüten habe ich es nie benutzt. So sicher ist es eben nicht...

Ich benutze Persona nun wieder im ersten Zyklus. Diesmal zum "semi Verhüten". Das heißt, mein Partner und ich wünschen uns Nachwuchs. Wir befinden uns aber im Moment im Umzugs- und Umbaustress. Darum haben wir beschlossen, dass wir nicht mehr hormonell verhüten. Dann hat mein Körper Zeit sich zu erholen und im Sommer geht es dann richtig los.
Wobei wir äußerst nachlässig sind... Meist kommt es zu coitus interruptus. #hicks Heißt.... joa.... wenn es dann doch passiert freuen wir uns.:-)

Darum habe ich vorhin nach Erfahrungen gefragt, was das rausziehen angeht...;-) Hoffe, ich werde nicht zerfleischt... Wegen dem Beitrag.

Es ist einfach so typisch... Man "plant" kein Kind... aber da der Wunsch da ist, hibbel ich trotzdem ein bisschen.#schwitz Verrückt, oder???

Und Du möchtest so richtig verhüten mit Perona??? Es gibt Studien die besagen, dass damit 2 von 5 Frauen damit schwanger werden...

Jennifer#blume

Beitrag von sisi1976 12.04.10 - 12:09 Uhr

Naja, wir wünschen uns schon ein 2. Kind, aber ich hatte vor 3 Monaten einen Kaiserschnitt und da meinte der Arzt, ca. 1 Jahr nicht schwanger werden, wäre besser, da ich sonst als risikoschwanger gelten würde, wegen der KS-Narbe!
Wir verhüten ja mit Kondomen und ich will das jetzt so 2 PErsona-Zyklen auch beibehalten, bis ich relativ sicher sein kann! Und sollte es dann passieren, naja, dann gehe ich halt öfter zur Vorsorge als normal und in einem Jahr würde ich es dann auch zum "Wieder-Schwanger-WErden" nutzen! Habe vorher die Pille Belara genommen und wir brauchten sehr lange danach, bis es endlich klappte, deshalb bin ich jetzt auch gegen hormonelle Verhütung! Nach einem zweiten Kind dann schon wieder, denn wir haben unser Haus nur mit 2 Kinderzimmern gebaut ;-) und danach bin ich auch definitiv zu alt!
Meine Frauenärztin hat auch gemeint, ich solle halt nach 6-9 Monaten nóchmal kommen und dann wird die Narbe begutachtet, vielleicht gibt sie dann ihr Okay! Möcht halt nicht so lange warten mit einem zweiten Baby, bin ja schon 34 und wer weiss, wie lange es diesmal dauert, bis es klappt. Der Kaiserschnitt war auch nicht geplant!

Wünsch Euch dann mal viel Glück beim Schwangerwerden, sobald die Zeit dafür da ist!

LG und danke nochmal
Sisi