Was könnte das sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenjo 12.04.10 - 11:12 Uhr

Hallo,
ich versuche euch mal meine Zimperlein zu beschreiben und hoffe, ihr könnt mir sagen was das ist, bzw was ich dagegen machen kann:

Ich habe sehr oft so Poposchmerzen (wie heftigen Muskelkater), was von hinten zwischen die Beine nach vorne in die Leisten zieht (meist rechte Leiste).... fühle mich wie ne alte Omi, kann mich im bett manchmal nicht gut bewegen, weil es weh tut bzw. beim aufstehen von Couch oder so... manchmal sogar, wenn ich das Bein anhebe (beim anziehen oder so)..... erst tut es mega weh, das ich denke, ich bleibe den ganzen Tag am besten flach liegen und dann ist es von einer Minute auf die nächsten Weg und könnte rumhüpfen....

Total komisch, oder? #kratz

LG Jennifer mit Bauchmaus 26. Woche

Beitrag von zisus 12.04.10 - 11:15 Uhr

Oh ja, diese Beschwerden kenne ich - seit der 16. Woche... Es wird leider nicht besser - Magnesium hilft zwar ein bisschen mit, aber nach dem Aufstehen wanke ich wie eine 80-jährige mit starken Hüftbeschwerden... Nachts das Umdrehen - eine Qual!

Meine Ärztin meinte, dass das normal sei und man nicht wirklich viel dagegen machen kann.

Aber falls hier jemand einen Tipp hat?

Beitrag von jenjo 12.04.10 - 11:19 Uhr

JA, genauso wie bei mir!!

Mein Mann macht sich schon manchmal lustig, weil ich sage "Schieb mich mal an" wenn ich mich umdrehen und aus dem Bett kullern will #rofl

Beitrag von zisus 12.04.10 - 11:16 Uhr

Achso, muss irgendwie mit dem Weicherwerden der ganzen Sehnen und Bänder zu tun haben.

Beitrag von schnuffellotte 12.04.10 - 12:17 Uhr

ich mußte desewegen zum Orthopäden...das ganze nennt sich bei mir coxalgie und kommt vom LWS was dann in die Hüfte bis fast zum Zeh strahlt. Komme mir auch mittlerweile vor wie meine Oma ;-) N8 kann ich mich nicht drehen und wenn immer am besten ein Kissen zwischen die Beine, tagsüber entweder kaum laufen oder sitzen. Kriege Akupunktur und Krankengymnastik aber bisher keine Besserung. Das ganze habe ich nun schon seit fast 8 Wochen und es sind nur Tage die ich hüpfen oder tanzen könnte. Naja sind ja nur noch 12 Wochen die ich durchhalten muß und hoffe es das es danach weg ist.

GLG ELA
www.schnuffellotte.windelstern.de