Wollt euch mal fragen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von russianblue83 12.04.10 - 11:35 Uhr

... ab wann (welche Woche) hattet ihr SS-Anzeichen? Ich mein sowas wie Übelkeit,Schwindel/Gleichgewichts/Kreislaufstörung z.B. also eher "krasse" Sachen. Ihr versteht bestimmt was ich meine #klatsch

Sowas wie Brustspannen, Änderung des Essverhalten, ständig aufs Klo müssen mein ich nicht... das ist ja eher der "harmlosere Teil" ;-)


LG russianblue83 #sonne

Beitrag von annabella1970 12.04.10 - 11:42 Uhr

Hallo!

Bei mir war es in dem 2. SSM ziemlich heftig... Übelkeit, Müdigkeit, Hormonschwankungen..usw. Hielt 2 Monate an und dann war es vorbei. Die ständige Übelkeit war sehr schlimm...;-)

Beitrag von senna2905 12.04.10 - 12:01 Uhr

Bis auf Blutungen in den ersten 2 1/2 Monaten und ziemliche Hormonschwankungen hatte ich eigentlich kaum etwas. Minimales Brustziehen und tierisch müde. Hätte im Stehen einschlafen können. Übelkeit hatte ich selten bis gar nicht.
Aber nach dem 3. Monat ist wirklich meist alles geritzt....zumindest bis zum letzten Trimester...da kam diese bleierne Müdigkeit mit einem Schlag zurück...und noch so manches andere ;o)