Warum Schwindel in der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marge2211 12.04.10 - 11:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mir ist sehr oft schwindlig, doch mein Blutdruck ist in Ordnung. Warum kann einem trotzdem noch schwindlig sein in der Früh-SS (10.SSW)? Danke schon mal für euere Antworten,
#herzlich

Beitrag von kathyreichs 12.04.10 - 11:38 Uhr

hallo, das hatte ich auch. das liegt daran, dass die plazenta 25 % deines blutes in anspruch nimmt. hat meine FA mir so erklärt.

Beitrag von marge2211 12.04.10 - 11:40 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort. Es ist zwar nervig, aber wenigstens muß ich mir keine Sorgen darüber machen.
LG

Beitrag von 19jasmin80 12.04.10 - 11:39 Uhr

Das liegt am vermehrten Blut. In der SS pumpt das Herz ja viel mehr Blut durch den Körper, das ist anstrengend.

Beitrag von marge2211 12.04.10 - 11:41 Uhr

Danke! Ich hoffe, daß ist bald vorbei!
LG

Beitrag von ne-mia-solls-werden 12.04.10 - 11:41 Uhr

da kann es verschiedene Gründe geben, hab vorhin das hier gefunden:

http://www.babycenter.de/pregnancy/gesund/schwindel/

meine ärztin meinte mich gleich zum neurologen zu schicken wegen halsschlagader etc... Termin hab ich im Juni ET im Sept. *lach*

Dir gute Besserung

mfg Maike

Beitrag von marge2211 12.04.10 - 11:46 Uhr

Meine Halsschlagader wurde schon mal angeschaut. Ich denke, daß ist bei mir einfach eine nervige Schwangerschaftsbegleiterscheinung, aber ich sags beim nächsten Termin mal meinen FA.
LG