Ab wann selber entscheiden wo man wohnen möchte.

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von robingoodfellow 12.04.10 - 11:37 Uhr

Hallo,

evtl. könnt ihr mir helfen. Ab wann kann ein Jugendlicher (16) selbst entscheiden wo er wohnen möchte. Seine Mutter will ihn nicht, bei seinem Vater hat er massive Probleme (Gewalt).
Könnte er zu mir ziehen, obwohl wir nicht verwandt (bin seine "große Nennschwester") sind?

Wäre toll wenn sich jemand auskennt. Danke.

Beitrag von ellinutelli 12.04.10 - 17:34 Uhr

Hi,

ab 12 dürfen sie mitentscheiden, ab 14 dürfen sie allein entscheiden.


Ich würde in Deinem Fall aber nocheinmal einen Anwalt fragen.

LG

Ella

Beitrag von robingoodfellow 12.04.10 - 18:15 Uhr

Vielen Dank. Das hilft uns schonmal weiter. Ich denke wenn es wirklich passiert muss es sowieso übers JA laufen.

Beitrag von ellinutelli 12.04.10 - 18:31 Uhr

Ja das denke ich auch.

Ich wünsche Euch viel Glück dafür.

Beitrag von robingoodfellow 13.04.10 - 11:33 Uhr

Dank dir. Wir werden es brauchen. Aber bei seinen (sogenannten) Eltern geht er drauf oder gerät noch weiter auf die schiefe Bahn.