Ich kann nicht mehr ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tebessa 12.04.10 - 12:12 Uhr

Hallo liebe Aprilies,

ich kann nicht mehr :-( bei mir will und will sich die kleine nicht auf den Weg machen. Sie macht auch keine Anstalten also keine wehen keine nichts gar nichts.
Ich gehe stundenlan spazieren laufe die Treppen spreche ihr gut zu aber ne.
Ich habe die Schwangerschaft sehr genossen wirklich aber ich finde es langsam an der Zeit das das Prinzessin sich zu un geselt ;-)

So sorry das musste jetzt mal raus.
Ich wünsche euch eine schöne leichte Geburt und das wir alle bald un sere Babys im arm haben.
LG eine ungeduldige tebssa

Beitrag von xeraniia 12.04.10 - 12:13 Uhr

Du hast doch auch noch ein paar Tage Zeit.. vielleicht macht sich dein baby noch hübsch ;-)
Dein Kind wird schon noch kommen, bleib geduldig! #herzlich

Beitrag von m_sam 12.04.10 - 12:16 Uhr

Ich sitze auch schon seit Tagen wir auf Kohlen .... und bin noch 6 Tage vor Dir dran. Aber auch bei mir tut sich gar nichts, dabei ist es Nr. 3 und da war ich mir eigentlich sicher, dass es früher als zum ET kommt.
Aber nichts da. Meine Kleine war bei ET-4 da und der nun bin ich schon einen Tag weiter und er macht keine Anstalten. Na ja...Anstalten schon, aber es reicht nicht, dass es los geht. Das ist noch viel nerviger, wenn man immer denkt "jetzt, jetzt" und dann ist es plötzlich wieder vorbei.

Egal. Habe heute wieder FA-Termin und hoffe einfach, dass es der letzte vor Entbindung ist.

LG Samy (ET-3) + 2 Mädels

Beitrag von deoris 12.04.10 - 12:16 Uhr

Hallo
du bist doch noch gar nicht über ET #kratz.Es heißt ja nicht umsonst dass im DURCHSCHNITT eine SS 40 Wochen dauert ,es ist also gar nicht so unwahrscheinlich das sie länger dauert.Nur geduld .Die Kleinen kommen meist dann wenn sie es für richtig halt und nicht die Mama es möchte ;-) .
LG Ewa

Beitrag von babybibi 12.04.10 - 12:23 Uhr

Huhu du

Willkommen im Club,mein kleiner Romeo will sich auch noch nicht auf denn weg machen,wobei es bei mir nun "höchste Zeit" wird!!!

Aber nein,keine Wehen,laufen,Treppensteigen,Fensterputzen,Glas Sekt & Rotwein sowie #sex brachten alles garnichts!!!

Übermorgen soll Eingeleitet werden...Naja werden wir zwei wohl durch müssen...Er hatte ja lange genug zeit von sich aus zu kommen!!!

Lg Bibi mit #baby Bastian ET + 8

Wünsche dir dennoch noch eine schöne endspurtphase!

Beitrag von giraffchen84 12.04.10 - 12:27 Uhr

Ich schließe mich euch an!!!

Ich habe zwar noch 8 Tage, aber ich wäre auch dafür, das er sich auf den Weg macht!

Weil, wenn er noch mehr wächst wird es ein KS und das möchte ich nicht #schmoll

Beitrag von rhasielle 12.04.10 - 12:33 Uhr

hi!

sei nicht so ungeduldig, wird schon werden!

ich hatte auch GAR keine anzeichen..kein bauch gesenkt, nix.
plötzlich hatt´ich morgen um 7 nen blasensprung bei et -4..

lg rhasielle, nils 2 j. + #ei 17.ssw

Beitrag von nana13 12.04.10 - 12:55 Uhr

Hi,

Was soll ich dan sagen?
ich bin nun 4 tage über dem termin, ist meine 2 ssw.
habe bis jetzt noch keine senkwehe, das köpfchen hat noch kein kontakt mit dem becken, und wehen? was sind wehen?

die hatte ich nicht im ansatz.

aber ich gedulde mich in ruhe, gut mein sohn war über eine woche sehr krank, daher hat es mir nichts ausgemacht das es noch nicht los ging.

dein krümel braucht noch einwenig zeit, las ihm diese zeit.

lg nana