bitte aufklären-bezüglich wehenbelastungstest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shy 12.04.10 - 12:26 Uhr

huhuuu zusammen :-)

aaaalso....

Was ist ein Wehenbelastungstest?
Wofür ist der gut?
Wann wird der gemacht?
Kann man den anfordern?

bin neugierig,da ich seit eeeeeewigkeiten rumwehe(immer alle paar minuten wehen,dem FA aber nicht regelmäßig genug weil die zeitabstände nicht immer gleich sind) und mein MuMu ist auch schon 2-3 cm geöffnet,aber igendwie tut sich nichts weiter und ich frage mich ob mein körper überhaupt ein paaar vernünftige zustande bekommt.

lg Melli ET-4

Beitrag von nici71284 12.04.10 - 12:29 Uhr

Also bei mir wurde der Wehenbelastungstest gemacht als ich 9 Tage drüber war. Dabei wird geschaut ob das baby die wehen aushält, bei miener wars nicht so, bei der mia sind die herztöne abgefallen und waren teilweise ganz weg.

Im großen und ganzen wird einfach geschaut wie das kind auf die Situation geburt reagiert und damit umgeht.

Du hast ja noch ein bisschen zeit und musst ja eh alle 2 tage zum doc, da wird sich die nächsten tage schon was tun :-)=


ich wünsch dir alles gute :-)