Wir dürfen mit dem KIWA nicht mehr in den Kindergarten rein fahren!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von biggi23 12.04.10 - 12:45 Uhr

Da meine Tochter die letzten 2 wochen krank war haben wir einiges verpasst im KIGA.
Als neueste regel darf man mit dem KIWA nicht mehr in den KIGA rein fahren.
Aus welchem grund!!

Angeblich würden die reifen so viele bakterien rein tragen und die kinder können dann nicht mehr auf dem flur spielen!
Da frag ich mich was haben wir dann für einen dreck an den schuhen???
Die sind so bescheuert dort. als es draußen mal wieder so matschig war das meine tochter 3 cm im matsch stecken geblieben ist, durften die kinder nicht mehr mal rein um auf die toilette zu gehen!

die haben doch echt was am kopf #klatsch

ich hab die betreuerin mal gefragt wo ich dann mein baby hin tuen soll wenn ich meine große anziehe. soll ich sie etwa auf den fußboden legen???
meine tochter wird zwar 5 aber sie weiß genau wie sie mich auf die palme bringt. indem sie sich nämlich in zeitlupe oder garnicht umzieht. also muss ich dass machen.
ich bin stinksauer auf die betreuer!
Also ich finde es wesentlich unhygienischer wenn kinder auf dem klo waren und mit ungewaschenen händen dann mit dem spielzeug spielen.

was haltet ihr davon?
ich würde am liebsten den KIGA wechseln #aerger

lg biggi

Beitrag von criseldis2006 12.04.10 - 12:49 Uhr

Hallo,

das mit dem KiWa kann ich nicht nachvollziehen.

ABER:

Wenn deine Tochter DICH auf die Palme bringen will, in dem sie sich nicht umzieht, ist das nicht das Problem des Kindergartens.

Laura fing auch mal so an, dass sie sich nicht anziehen wollte. Da sagte ich ihr, dass ich mit Helena nach Hause gehe und die Hanne (Erzieherin) mich anrufen soll, wenn sie fertig angezogen ist und ich sie dann wieder holen komme, du glaubst gar nicht, wie schnell Laura angezogen war.

LG Heike

Beitrag von biggi23 12.04.10 - 12:58 Uhr

Das mit dem anziehen läuft schon ewig so und ich habe es auch schon so probiert. aber sie fängt dann meistens an zu schreien und sagt bleib hier.
ich sage ihr dann das sie sich anziehen soll und sie sagt ich kann das nicht. wenn ich ihr aber dann helfen will sagt sie ich will das alleine machen.

ich sage ist gut und ich warte dann aber es passiert nichts. das ganze geht dann 3-4 mal so hin und her. und ihrgendwann reißt mir der geduldsfaden und ich ziehe sie dann an. das ganze ändert in einem riesen geschrei.

der vorraum ist bei uns zu klein um den KIWA dort abzustellen. wir sollen sie draußen vor der KIGA tür lassen und die kinder mit rein nehmen.
lg biggi

Beitrag von mabo02 12.04.10 - 15:14 Uhr

Vielleicht solltest du nicht nur drohen, sondern wirklich mal dein Baby schnappen und gehen.

Das wirkt wunder.

Konsequenzen die angedroht und nicht umgesetzt werden, beeindrucken keinen.

Beitrag von braut2 12.04.10 - 12:51 Uhr

Ähm, also bei uns fährt auch keiner mit dem KiWa in den Kiga. Wir haben einen Vor-Flur sozusagen, da werden Kinderwägen oder Fahrräder, Laufräder etc.der Kinder abgestellt. Dann gibts eine Treppe und dann erst gehts in den KiGa rein. Und wenn ich sehe, wie oft der Matsch an den Reifen der Kinderwägen abfällt oder wieviel Dreck (gerade wenns draussen noch nass ist) dort bleibt, find ich das im Kiga selbst schon unangenehm.
Bei uns kommt auch die Tür rein und kann direkt in die Umkleide gehen, so daß der eigentliche Flur mit Dreckschuhen gar nicht betreten werden muss.
Das natürlich auch mal Dreck liegenbleibt ist ja normal. Aber den kann man meist schneller beseitigen, als wenn alles vermatscht ist und die Kinder dann mit ihren Hausschuhen durchlaufen und es in die Gruppen tragen..........

Beitrag von kuschelmaeuse 12.04.10 - 12:51 Uhr

Hallo,

bei uns gibt es einen Vorraum, dor müssen die Kinderwagen bleiben. Da sind sie auch streng.

Bei uns ist aber das Foyer auch mit einigen Spielbereichen und Kreativzone ausgestattet.
Ich hab da aber nie ein Problem gesehen. Bei uns parken die Kinderwägen auf dem Vorplatz, der ist aber in einem Park, somit ruhig und kein Straßenlärm.

Bzgl. Klogehen im Garten - es ist dann eine Toilette "offen", die wird danach auch wieder gewischt, wenn alle herinnen sind.

Kuschelmäuse

Beitrag von krilu3009 12.04.10 - 12:54 Uhr

das ist zum Würgen...würd ich an die Leitung des Kigas gehen... ich hatte malte mal im Kiwa mit zum Gynäkologen...da waren auch keine wägen erlaubt... also, schlafendes Kind raus, aufn Arm.
damals krabbelte er noch...ich hab ihn dann wärhend der Untersuchung auf dem Boden krabbeln lassen...wo sonst hin mit ihm! Und er fix wie er war- hat den Stecker rausgezogen vom PC...datenverlust etc waren die Folge.
Ich bekam vom Dok Post der sagte, ich solle die Techniker Rechnung zahlen...unsere Versicherung aber antwortete damit, dass es der Fehler der Praxis war...das kind hätte im Kinderwagen bleiben können, wo er quasi 'safed' war!
Sag doch der Leitung, dass dann die Kindergärtner deine Tocher immer schön anziehen müssen und vor die Tür bringen... weil du dein Baby nicht allein lassen kannst.
Son Quatsch... Bakterien, Viren all das fangen die sich überall ein...
LG

Beitrag von windsbraut69 12.04.10 - 14:58 Uhr

Sorry, aber dein Sohn ist doch nicht das Problem Deines Arztes und das Geschwisterkind nicht das Problem des Kindergartens!

Es wird mit Kinderwagen eben eine Menge Dreck in das Gebäude geschleppt, den die Verursacher sicher nicht selbst entfernen, da ist es völlig nachvollziehbar, dass das Befahren des Gebäudes untersagt wird.

Gruß,

W

Beitrag von kathrincat 12.04.10 - 16:25 Uhr

ich habe immer gesagt, wenn sie mir schriftlich geben, wenn was mit den wagen ist oder er weg kommt, lass ich ihn draussen, meine versicherung zahlt nicht wenn ich so fahrlässig handle und den wagen vor der tür lasse, schon konnte ich ihn überall mit rein nehmen und mein kind weiter schlafen.

dein arzt hat hoffentlich gelernt und lässt kiwas jetzt mit rein.

Beitrag von eiramenna 13.04.10 - 08:57 Uhr

Du lässt dein Krabbelkind an fremden ungeschützen Steckdosen spielen? #schock
Ich glaube kaum, dass sie dort Kindersicherungen haben. Ich hätte da viel zu viel Angst um die Gesundheit meiner Kinder.

Bei uns kann man den Kinderwagen noch nicht mal zum Kinderarzt mitnehmen, da es ein ganz altes Gebäude ist mit hoher Treppe vor dem Eingang und auch innen ohne Fahrstühle. Aber auch bei den beiden Vertretungskinderärzten habe ich bisher die Kinderwagen nur vor den Eingang draussen gesehen.

Beitrag von 19jasmin80 12.04.10 - 12:57 Uhr

HI Biggi

In unseren Kiga darf man auch nicht mit den Kiwa reinfahren; man muss ihn direkt an der Tür drinnen stehen lassen und ehrlich, ich find die Handhabe in Ordnung.

Da mein Großer auch so ne Tranfunzel ist wenn es ums Umziehen geht, muss auch ich das machen aber das finde ich auch völlig ok von den Erziehern denn auch Daheim lasse ich meinen Sohn dann bocken wenn er sich nicht anziehen lassen will.

Gruß

Beitrag von biggi23 12.04.10 - 13:05 Uhr

In die gruppe rein fahren will ich ja nicht aber zumindestens vor der gruppentüre stehen.

wir sollen die KIWA ja vor dem KIGA eingang stehen lassen.
also muss ich mein baby draußen stehen lassen (wie heute zB. im regen) und stehe dann meistens noch 10min. bevor die gruppentür aufgemacht wird.
bis ich meine tochter angezogen habe liegt mein baby bereits schon 15 minuten schreiend im KIWA.

Oder ich nehme mein baby auf den arm und kann dann ewigkeiten mit meiner tochter diskutieren bis sie sich anzieht!

Die begründung finde ich trotzdem schwachsinnig wegen den bakterien.

lg biggi

Beitrag von windsbraut69 12.04.10 - 14:59 Uhr

Das wird nicht wegen der Bakterien so gehandhabt werden, sondern, weil jede Menge Dreck reingeschleppt wird, den irgendwer wegwischen will.

Gruß,

W

Beitrag von kati543 12.04.10 - 13:01 Uhr

Ich kann deinen Ärger auf den Kiga verstehen. Aber nun mal im Umkehrschluß...stelle dir mal vor, du lädst nur 10 Kinder ein und alle Mamas kommen noch mit den Geschwisterkindern im Kinderwagen und alle kleinen Kinder und großen Mamas putzen sich die Schuhe schön am Abtreter ab, um möglichst wenig Dreck rein zu tragen aber 40 Räder an den Kinderwagen haben das dummerweise vergessen. Und bei dem jetzigen Wetter voller Matsch wird das eine einzige Sauerei. Bei uns im Kiga bleiben kinderwagen draußen. Die Kindergartentür darf kurz offen gelassen werden, so kann Mama auch den jüngsten Sprößling im Auge behalten. Ansonsten mußt du eben das An- und Ausziehen schneller erledigen.

Beitrag von biggi23 12.04.10 - 13:09 Uhr

Meine KIWA reifen sind nie matschig.
1 Ich reinige regelmäßig meinen KIWA und
2 ist der weg zum eingang gepflastert und im eingangsflur ist ein großer teppich.

naja ich werde eben mein baby mir reinnehmen und der betreuerin sagen das sie eben meine tochter anzieht.
den der blöden kuh gebe ich mein baby nicht.

lg biggi

Beitrag von kati543 12.04.10 - 13:22 Uhr

"den der blöden kuh gebe ich mein baby nicht. "

:-) Sie wird es spätestens in 3 Jahren bekommen, wenn dein baby in den Kiga kommt.

Ansonsten laß doch einfach deine große Tochter bummeln und erzähle ihr, was sie dadurch verpasst. Mit dem baby im Arm kannst du ja daneben warten. Aber überlege dir vorher die Konsequenzen genau. dann macht sie das nur noch einmal.

Beitrag von biggi23 12.04.10 - 13:25 Uhr

die konsequenz ist das sie nach dem mittagessen ins bett muss und sie keinen film schauen darf.

lg biggi

Beitrag von motte1986 12.04.10 - 16:26 Uhr

#rofl#rofl#rofl

dass sie keinen film schauen darf????

das ist keine strafe, sondern sollte normal sein!!!

#rofl#rofl#rofl


meine güte....

Beitrag von silkes. 12.04.10 - 18:00 Uhr

Hallo,

was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

Sprich mit der blöden Kuh und sag deiner Tochter, dass du gehst, wenn sie sich nicht anzieht. Das Wichtigste: GEH DANN AUCH!

Silke, die bei machen Eltern auch gerne mal mit dem Kinderwagen durchs Wohnzimmer fahren würde

Beitrag von windsbraut69 12.04.10 - 15:00 Uhr

"den der blöden kuh gebe ich mein baby nicht. "

Aber Deine Große?!

Beitrag von braut2 12.04.10 - 15:54 Uhr

mal ganz abgesehen davon, würden sich bei uns schwer Erzieher finden lassen, die mit uns in die Umkleide gehen um mein Kind dort anzuziehen.......#kratz........ dann kannste ja froh sein, wenn die "blöde Kuh" Deine Tochter anzieht

Beitrag von diebina 12.04.10 - 13:04 Uhr

bei uns ist es zwar noch erlaubt - aber ich kann deinen Ärger nachvollziehen. Und der Grund mit den Bakterien ist echt dämlich :-)

Lösung: Kiwa draußen parken, Baby raus, der Erzieherin in den Arm geben ;-), der Großen beim Anziehen helfen, Baby wieder nehmen...und tschüß :-)

Ärgere dich nicht so arg - es gibt schlimmeres! :-)

LG
bina

Beitrag von daniko_79 12.04.10 - 13:12 Uhr

Hallo

habt Ihr keinen Vorraum im Kiga wo Du den Wagen hin stellen kannst? Bei uns im Kiga haben sie nach dem Eingang einen Vorraum und da stehe dann alle Wägen mit den Babys drinnen und warten bis die Mamas und die Geschwister kommen . Find das nicht schlimm, ich hab meinen Kleinen als er noch ein Baby war auch immer schnell da stehen lassen oder hab die Tragetasche mit Ihm raus genommen . Wenn man will geht alles ohne sich aufregen zu müssen !

Dani

Beitrag von anyca 12.04.10 - 13:17 Uhr

"wo ich dann mein baby hin tuen soll wenn ich meine große anziehe. soll ich sie etwa auf den fußboden legen??? "

Ich bin auch mit Baby ins erste Kiga-Jahr der Großen gestartet. Die Kleine lag halt in der Tragetasche, wenn ich die Große anzog.

Und wenn Deine Große 5 ist, dann kann sie sich ja wohl selber anziehen - da mußt Du mal andere Saiten aufziehen, statt sauer auf die Betreuer zu sein. Sag Deiner Tochter, wenn sie sich nicht in angemessener Zeit umzieht, muß sie eben frieren / darf nachmittags keine Kekse haben / ihr geht nicht mehr auf den Spielplatz oder was auch immer bei ihr funktioniert.

Beitrag von dani.m. 12.04.10 - 13:19 Uhr

... oder Mama muss wieder raus zum Baby, das im KiWa friert. Hat bei uns immer geklappt - bis ich auf die Manduca umgestiegen bin ;-)