nach fiebersaft ganz niedrige temp und blaue lippen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jacqueline-tomek 12.04.10 - 12:51 Uhr

hi...

unsere maus hat ja seit samstag fieber. es verläuft aber ganz komisch.

samstag mittag fieber 38.6 abends 39.0 - zum schlafen gehen hab ich ihr ein zäpfchen gegeben - welches NULL gewirkt hatte. ich hab ihr dann nachts fiebersaft gegeben. eine stunde später war das dann 1 grad runter. morgens war ihre temp bei 36.4 und blieb dann bis nach dem mittagsschlaf so (dachte schon es sei weg)

nach dem schlaf waren wir dann wieder bei 39 grad. waren dann beim kia. magen darm infekt halt - eben ohne brechen aber. (ab morgens fing auch durchfall an) abends zum schlaf hab ich das wieder gesenkt. direkt mit saft - hatte auch die ganze nacht über keine heiße stirn etc. nun hab ich eben gemessen es waren 36,2 und sie hatte blaue lippen. (und eis hände) #schock die gabe des safts ist aber 18h her...#kratz #kratz gestern habe ich auch bemerkt das sie mal blaue lippen hatte und hab sie auch ganz warm eingepackt.

nun kommt mir das komisch vor - denn sicherlich wird sie wieder heute nachmittag im fieber steigen (ist ja gestern so gewesen)

ist das nun ne überdosierung vom saft? 5ml sollten das sein. laut kia, aber ich hab die vermutung das ist zu viel.

was meint ihr?

vlg jay

Beitrag von miau2 12.04.10 - 13:07 Uhr

Hi,
ob das ein Symptom einer Überdosierung ist - keine Ahnung. Frag doch mal deinen Kinderarzt. Wegen der Temperatur würde ich mir keine Sorgen machen, 36,2 ist noch normal für Kinder. Kalte Hände ebenfalls - aber blaue Lippen sollten eigentlich nicht sein.

Was für Saft hast du denn? Ibuprofen?

Wir haben 2%igen und 4%igen da. Vom 2%igen wären für meinen Kleinen (16 Monate, gute 10kg) 5ml Einzeldosis zulässig. Vom 4%igen 2,5ml (wobei ich immer gerne so wenig wie möglich gebe, vom 2%igen 2,5ml reicht bei uns i.d.R. vollkommen aus). Die Dosierungsanleitung steht ja auch im Beipackzettel, guck doch da mal nach.

Wenn du unsicher bist, ruf doch mal beim KiA an!

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von jacqueline-tomek 12.04.10 - 13:48 Uhr

haben 2% igen da. ich werde heute mittag abwarten ob sie in der tempi steigt. und dann beim kia anrufen.

danke für die antwort.

Beitrag von mama3kinder 12.04.10 - 13:33 Uhr

Hallo,

Das haben wir auch durch gehabt. Meine Maus hatte letzten dienstag blaue Hände,Füsse und um Mund rum auch warebn im Krankhaus und uns wurde gesagt das kommt durch die Tempi ist auch nicht weiter wild, meine Kleine hat meist wenn sie so blöau war wieder Fieber bekommen.

Da sammelt sich wohl das Blut in der Mitte des Körpers durch den Tempi anstieg und dadurch werden eben Hände beine und Mund rum nicht richtig durchblutet.

Beitrag von jacqueline-tomek 12.04.10 - 13:49 Uhr

danke für deine antwort.

Beitrag von samcat 12.04.10 - 21:41 Uhr

Frag bitte im KH nach. Es kann auch mal am Herzen liegen. Will dir keine Angst machen, aber sicher ist sicher. Blaue Lippen können ernste und auch harmlose Ursachen haben. So etwas nicht online klären, sondern mit einem Arzt.

LG