Wie ist das mit dem Tee?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babygirl2010 12.04.10 - 13:41 Uhr

Hallo zusammen.

Ich hab ne Frage bezüglich Tee geben.

Ich hab meine Maus leider nur 4 Wochen stillen können danach war die Milch weg. :-( Seit 1,5 Wochen bekommt sie also Flaschennahrung. Ich hab das Gefühl das sie aber auch noch etwas Durst hat.
Ich hab ihr dann heute zum ersten mal Fencheltee gegeben und sie hat den weg getrunken wie nichts... !

Wie oft darf ich ihr denn nen Tee geben??
Ich möchte ja auf keinen Fall das sie Nachts auch noch wach wird weil sie nun zu der Flaschennahrung auch noch Tee möchte...#schwitz

Denn sie trinkt Abends um 22 Uhr ne Flasche, dann wieder Nachts um 3 Uhr und dann morgens um 7 Uhr ne Flasche.

Wie oft soll ich ihr dann nen Tee anbieten?
Nachts auf keinen Fall, oder??

Lg Janine mit Lea fast 6 Wochen alt#verliebt

Beitrag von dragonmother 12.04.10 - 13:43 Uhr

Grad Fencheltee sollte als "medizinischer" tee gehandhabt werden und dann bei Bedarf wenn Bauchschmerzen vorhanden sind gegeben werden.

Sie hat normal genug Flüßigkeit durch das Fläschchen.

Lg

Beitrag von babygirl2010 12.04.10 - 13:46 Uhr

D.h. lieber nur nach Bedarf anbieten wenn sie Bauchweh hat, oder??

LG Janine

PS: Wie lief dein KS?

Beitrag von schwilis1 12.04.10 - 13:47 Uhr

mit 6 wochen reicht ihr die milchflasche vollkommen aus. Elias bekommt erst seit wir mit fingerfood gestartet haben noch Wasser aus nem trinklernbecher. also seit 1 woche etwa und er ist jetzt 5 1/2 Monate.

Beitrag von babygirl2010 12.04.10 - 13:48 Uhr

Ok super danke.
Werd ihn dann nur anbieten wenn sie arg Bauchweh hat... was selten vor kommt. :-)

Lg Janine

Beitrag von rmwib 12.04.10 - 13:52 Uhr

Eigentlich sollte sie NUR Milch bekommen.

Beitrag von kathrincat 12.04.10 - 15:52 Uhr

eigentlich nur wenn sie bauchweh hat, den gibt man aus medi gründen. wenn deine kleine trinken will, bekommt sie milch, ob nun ´pre oder 1er egal, auch wenn es jede stunde ist.

Beitrag von nashivadespina 12.04.10 - 23:23 Uhr

ein fläschchen mit flaschennahrung ist da wohl besser geeignet..