Was würdet ihr einem 8 monate jungen Jungen zum nachmittag geben?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mandai09 12.04.10 - 13:47 Uhr

hallöchen... mein kleiner ist gestern acht monate geworden... meine frage steht ja schon oben. er bekommt nur noch frühs und abends/nachts milch...

liebe grüße mandai

Beitrag von rabe2 12.04.10 - 13:50 Uhr


Bei uns gab es in dem Alter Obstbrei als Zwischenmahlzeit...wenn er schon Zähne hat und geübt ist, könnte er auch schon Reiswaffeln u.ä. bekommen.

Liebe Grüße
Stephanie

Beitrag von woelkchen1 12.04.10 - 13:52 Uhr

Das kommt auf dein Kind an. Meine hatte nie so viel Hunger, dass sie ein Glas GOB oder so gegessen hat (den hat sie überhaupt nie angerühert).

Es gab etwas Obstbrei, Reiswaffel zum lutschen (auch ohne Zähne), wenn sie wollte, wurde sie gestillt.

Beitrag von gisele 12.04.10 - 13:52 Uhr

hallo.
stillen oder milch,ansonsten GOB brei.
l.g.

Beitrag von platschi92 12.04.10 - 16:33 Uhr

Ich habe die Stillmahlzeit nachmittags durch einen Getreide-Obst-Brei ersetzt. Den mache ich allerdings selbst aus Getreideflocken (zB. Hirse), angerührt mit Wasser, einem halben Glas Obstbrei und einem TL Rapsöl! Also bei meinem Kleinen kommt das super an. Er isst dann immer so um die 200g!

LG
platschi92