Petersilie gegen Übelkeit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dini2 12.04.10 - 13:53 Uhr

Hat jemandem Petersilie gegen SS-Übelkeit gehplfen?
LG

Beitrag von natalie-sascha 12.04.10 - 13:58 Uhr

hab ich noch nie von gehört, aber kann ja sein das es hilft.

ich hab kamillentee und pfefferminztee getrunken, man kann auch ingwertee trinken oder ingwer essen...

Lg

Beitrag von derwisch80 12.04.10 - 14:01 Uhr

Hab mal gelesen das Petersilie in großen Mengen Wehenauslösend ist.

Beitrag von linagilmore80 12.04.10 - 14:01 Uhr

Petersilie würde ich nicht empfehlen. Kau lieber ganz langsam einen Kracker oder etwas in der Art.

LG

Beitrag von caterina25 12.04.10 - 14:31 Uhr

Frischer Ingwer als Tee, schluckweise getrunken, hilft sehr gut bei Übelkeit. Petersilie seher nicht......
Alles Gute!

Beitrag von sellterra 12.04.10 - 18:06 Uhr

Petersilie soll gar nicht gut sein, ich habe gehört, das haben ganz früher Frauen zum Zweck der Abtreibung in Massen gegessen, wenig, wird wohl nicht schaden, aber lieber ganz die Finger davon lassen :)