PDA oder spinalanasthesie auch bei molligen möglich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirl1987 12.04.10 - 14:08 Uhr

Ich werde wahrscheinlich wieder einen ks bekommen obwohl ich mich sehr auf eine normale Geburt gefreut hatte... Nun will ich wenigstens etwas von der Geburt mit ekommen auch wenn ich riesige Angst habe vor den Schmerzen der Spritze USW... #zitter
aber ist es denn bei molligen Mamas überhaupt möglich? Ich bin 165 und Wiege 105kg ( noch ;-) )
vielen dank für eure antworten (:

Beitrag von linagilmore80 12.04.10 - 14:12 Uhr

Ja klar geht das - war beim ersten Kind auch sehr pfundig. Und es tat gar nicht weh.

LG
Lina

Beitrag von shajioko 12.04.10 - 14:12 Uhr

Hallo,

ja, das ist überhaupt kein Problem. Ich bin auch molliger und werde nächste Woche meinen zweiten KS bekommen. Diesen sowohl als auch der erste mit Spinalanästhesie.
Ich war gerade heute morgen beim Vorgespräch im KH und habe alles mit dem Anästhesist besprochen.

LG shajioko

Beitrag von dominiksmami 12.04.10 - 14:13 Uhr

Huhu,

na sicher geht das.

Bei meinem Sohn wog ich zum Ende der Schwangerschaft 122 Kg und die Spinalanästhesie war kein problem.

lg

Andrea

Beitrag von babygirl1987 12.04.10 - 14:23 Uhr

Danke für eure antworten (:

Beitrag von 19jasmin80 12.04.10 - 14:34 Uhr

Sicher geht das und Du wirst sehen, dass sie nicht wirklich schmerzhaft ist. Ich hab die Spinal nicht gemerkt.

Beitrag von zwillinge2005 12.04.10 - 15:26 Uhr

Hallo,

natürlich geht das.

Wir haben für richtig "Dicke" sogar überlange Nadeln.

Mach Dir mal keine Sorgen deswegen.

Gerade bei übergewichtigen ist uns Anästhesisten eine Regionalanästhesie lieber als eine Vollnarkose.

Schmerzen sollte das Legen der PDA oder der SPA nur wenig, da der Rücken nicht sehr empfindlich ist.

Ich selber hatte bereits zweimal eine SPA und fands nicht so schlimm - bin aber trotzdem lieber am "anderen Ende der NAdel".

LG, Andrea