Pille nicht vertragen einfach absetzen?????

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von summer7708 12.04.10 - 14:32 Uhr

Hallo Ihr,

ich habe am 1o.Tag des Pillenblistiers die Pille absetzen müssen weil ich sie absolut nicht vertragen habe ( immernoch Blutungen am 10.Tag, Übelkeit, total gereizt, usw.)

das blöde ist jetzt ich hatte am 7. Tag noch GV. Jetzt ist mir heut in den Kopf gekommen das die Spermien ja ein paar Tage drinnen überleben können!!! Hab jetzt Angst durchd as absetzen einen ES auszulösen!!! Aber hab ja immer noch Blutungen kann man trotz Blutung ES haben???

Ohman ist das kompliziert traue mich echt nicht meine FA anzurufen mit 32 Jahren und Kindern sollte man echt eher mal denken.... schäm....

Hat jemand sowas auch schon erlebt? Wie war das?

Beitrag von sophie-julie 12.04.10 - 15:19 Uhr

Ja, ich hab mich auch schonmal beim FA blamiert..ääähmm#hicks..(schnell verdrängen)! Und die Ärztin hat ein bißchen geschmunzelt und war aber sehr, sehr nett. Also, keine Angst vor Blamage- fragen#pro.

Allgemein dringen die Spermien ja am Besten zur Befruchtung durch, wenn der ZV klar und spinnbar ist. Wenn es blutet, dann kommt das Blut ja aus der GM raus, daher ist die Wahrscheinlichkeit #schwanger zu werden eher gering, andererseits ist sie auch weich..?
Also, sowas ist nie 100% auszuschließen!! -Würde ich jetzt sagen! Wie gesagt, "ungeplant schwanger" ist ja voll mit Ausnahmen.

Alles Guute #klee