Würmer bei Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mondfluesterin 12.04.10 - 14:35 Uhr

Ich habe bei meiner Tochter vor kurzem mit Beikost angefangen, sie jetzt sieben Monate alt. Sie bekommt gerade Pastinaken. Nun habe ich heute im Stuhlgang zweimal hintereinander kleine weiße Dinger gesehen. Können das Würmer sein? Sie war noch nie im Garten auf dem Boden, hat aber einen älteren Bruder, der sie auch draußen beim Spielen mal anfasst. Genau so wie andere Kleinkinder. Vermeiden lässt sich das ja leider nicht. Ich finde es wirklich eklig. Kennt jemand sowas?

Beitrag von superschatz 12.04.10 - 15:12 Uhr

Hallo,

das ist nichts schlimmes, ist aber übertragbar. Im Normalfall müssen all im Haushalt lebenden Personen behandelt werden. Ich würde unbedingt mit ihr zum Kinderarzt gehen, die Würmer gehen nicht von alleine weg.

Die Würmer sind über verschiedene Wege übertragbar. Sie muß also nicht unbedingt irgendwo draussen gewesen sein.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von samcat 12.04.10 - 20:36 Uhr

Bewegen sie sich denn ? Normalerweise müssten es recht viele weiße Fädchen sein und einzelne sollten sich bewegen. Ich weiß, klingt eklig.... Könnten sonst einfach auch Fasern von dem Essen sein #kratz

Beitrag von mondfluesterin 12.04.10 - 20:57 Uhr

Bewegt hat sich (glücklicherweise) nichts, aber die KiÄrztin meinte, es seien welche (hat aber nicht nachgeschaut). WIr haben jetzt ein Wurmmittel verschrieben bekommen - eine gruselige Vorstellung...