hab keine überschrift dafür

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Bitte nicht steinigen 12.04.10 - 15:11 Uhr

hallo zusammen

bitte bringt mich gleich nicht um wenn ich hier schreibe.
weiss echt nicht weiter im moment.

also ich hol mal aus.
vor ca 7jahren hatte ich eine nette bekanntschaft wo auch mehr draus geworden is,aber für uns war klar keine feste beziehung.hatten unsern spass und mehr war nicht.muss dazu sagen damals mit 16jahren hatten wir schon einmal was,also mal immer wieder.es war sehr schön mit ihm,ich wollte dann irgendwann ne beziehung aber er hatte angst das er mir nicht treu bleiben kann.
hab dann 1jahr später mein mann kennen glernt.hab die affäre sofort beendet.da kam dann von ihm toll was sol ldas denn jetzt ich war fast soweit das ich eine beziehung mit dir anfangen kann.
hab mich aber anders entschieden und bin mit meinem jetztigen mann zusammen geblieben.

alles schön und gut.haben eine tochter zusammen die is jetzt 2jahre alt.sind glücklich verheiratet.

aber ich hab nie richtig den kontakt zu den andern typen abgeborchen,haben uns aber nei getroffen oder telef,halt nur mal ne sms.von den meisnten sms wusste meine mann auch.

jetzt is es aber so das der andere mann wieder mehr will.und das bedürfniss ihn zu treffen is gross.warum weiss ich nicht.ich liebe mein mann,da brauch mir auch keiner hier sagen ich tu es nicht.

der andere schreibt mir sooo süss und schmeichelt mir.was von meinem mann nicht mehr so kommt.
oder wenn ich mal mit meinem mann stress habe freut man sich umso mehr das einer da is der ein nette sachen schreibt.

ich weiss wenn ich mich mit ihm treffe bleibt es nicht beim reden.
mano mein kopf sagt nein geh nicht und mein herz sagt geh.

hoffe ihr habt verstanden was ich meine.
hatte mit diesem mann meine ganze jugend verbracht aber mehr als ein abenteuer war nie.

Beitrag von xbienchenx 12.04.10 - 16:14 Uhr

So ähnlich ging mir es damals bei meinem Ex...ich konnte nicht treu bleiben...liebte ihn, wir hatten Kinder usw.
Heute sind wir getrennt und ich habe den Mann meines Lebens gefunden, obwohl es nicht immer leicht war/ist. Und trotz allem war ich ihm immer treu. Mir kommen andere Männer einfach nicht mehr ihn den Kopf. Er erfüllt mich in jeder Hinsicht.

Wenn man fremd geht, sucht man sich das was man in der Beziehung vermisst bei dem Anderen. Das hast du selbst erkannt. Rede lieber mit deinem Mann und sage ihm das du dieses und jenes vermisst. Mach nicht diesen Fehler fremdzugehen. Du wirst es bitter bereuen!!!! Und letz endlich ist deine beziehung dann vielleicht zerbrochen.

Ich verstehe was dich an dem Anderen reizt...nur, wenn es das Ultimative non plus ultra gewesen wäre, dann wäre er jetzt an deiner Seite, nicht dein mann!
Denke an dein Kind! Denke an deine Zukunft! Du bist dabei deinen Mann zu betrügen! Hat er das verdiehnt? Stell dir das ganze umgedreht vor! Stell dir vor dein mann würde so denken und handeln....bleib vernünftig!

Beitrag von gustav-g 12.04.10 - 17:33 Uhr

"... er hatte angst das er mir nicht treu bleiben kann."

Diese Angst solltest jetzt du haben.

"der andere schreibt mir sooo süss und schmeichelt mir. was von meinem mann nicht mehr so kommt."

Der Andere wird das so lang machen, bis er sich an dich gewöhnt hat.

Besser ist es, deine Wünsche mit deinem Mann zu besprechen.

Beitrag von janimausi 12.04.10 - 19:50 Uhr

hmm du bist das verbotene früchtchen und warst für ihn immer zu haben, jetzt seit einigen jahren nicht mahr, doch langsam wirst du schwach und er nutz es einfach nur aus um dich nocheinmal zu bekommen.
Verletzer Männerstolz ist schon immer ne harte Sache.

Rede mit deinem Mann, er wird ja wissen was da mit dem anderen war und sag ihm das dieser jetzt wieder mehr will und du kurz davor bist dem nachzugeben, einfach weil er um dich wirbt, dir schmeichelt und einfach süß ist.
Sag deinem Mann das dir das fehl, dass du so was brauchst und willst das er auch mal wieder so ist.

Und ich denke nicht das du wieder ewigkeiten das Betthäschen sein willst bis der andere sich dann doch mal evtl dazu entschließen kann sich für dich zu entscheiden.