Sonnenbrille?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dudelhexe 12.04.10 - 15:15 Uhr

Wer setzt seinem Baby eine Sonnenbrille auf die Nase? Hab gehört, das soll nicht gut sein?

LG dudelhexe

Beitrag von babygirlalicia 12.04.10 - 15:21 Uhr

ich hab gehört das soll schlecht sein. aber egal wie ich würde meiner maus keine aufziehen so lange es nicht sein muss.

lg

Beitrag von crazyberlinerin 12.04.10 - 15:26 Uhr

warum soll das nicht gut sein??? #kratz
besser als wenn mein kind in die sonne guckt... ist es doch auf jeden fall!?

aber mal zu deiner eigentlich frage.
am anfang hat leon die eh nicht aufbehalten... und mittlerweilen findet er es super seine sonnenbrille aufzusetzen.. er mag es nicht wenn di sonne in sein gesicht strahlt.

lg sarah + leon *15.05.08

Beitrag von babygirlalicia 12.04.10 - 15:31 Uhr

deswegen gibt es sonnenverdeck un co. frag mich nicht warum wie gesagt hab es mal gehört das es schlecht sein soll mein babys und kleinkindern. naja ich halte aber sowieso nichts davon einem baby ne sonnenbrille auf die nase zu setzen.


lg

Beitrag von crazyberlinerin 12.04.10 - 15:34 Uhr

ja gut... aber jetz wo mein kleiner älter ist und ab und zu auch mit dreirad oder bobbycar unterwegs ist, finde ich es recht praktisch... denn sonnenschrim und co lässt sich daran nicht befestigen.
und wüsste halt echt nicht was schlecht daran sein soll...
und was findest du persönlich daran so schlimm?
vielleicht überseh ich ja gerade einen logischen grund #rofl

Beitrag von babygirlalicia 12.04.10 - 15:41 Uhr

ok deiner ist älter da finde ich es voll in ordnung. ich meine nur einem baby würde ich keine anziehen denn ich kann mir nicht vorstellen das meine kleine sich dan wohlfült wenn es auf einmal so dunkel wird und was auf der nase ist. schlimm finde ich es nicht finde nur das es bei babys nicht wirklich nötig ist und daher würde ich ihr auch keine anziehen.

Beitrag von crazyberlinerin 12.04.10 - 15:47 Uhr

aaah oki.
also einem ganz kleinen baby würde ich auch keine sonnenbrille aufsetzen, aber ich glaube so mit 9 monaten hatte ich für meinen eine.. und er hat sie nie aufbehalten ;) also hatte sich das thema erledigt... und jetzt mit 2 jahren trägt er sie gerne =)

aber einen grund warum es nicht gut sien sollte oder so weiß ich trotzdem nicht!?
außer bei billigen sonnenbrillen ohne schutz sondern nur mit dunklen gläsern.. das ist klar

lg

Beitrag von ruebe74 12.04.10 - 15:35 Uhr

wir haben im letzten Jahr für unseren damals 3-jährigen eine Sonnenbrille gekauft, weil er im Fahrrad-Anhänger immer geblinzelt hat. Auf jeden Fall aber beim Optiker kaufen, die billigen Brillen können schlimme Augenschäden anrichten !

LG
ruebe74

Beitrag von carana 12.04.10 - 15:48 Uhr

Hi,
wir haben eine für unsere kleine (7,5 Monate). Sie hasst das Sonnenverdeck (da kann man ja nicht mehr neugierig in die Gegend gucken) aber Sonne in den Augen ist auch doof.
Wir haben eine von Reflex. Die hat ganz weiche, biegsame Bügel, fast wie aus Moosgummi. Die lässt sie auch auf, ohne Protest. Und ist happy, weil sie weiterhin neugierig sein kann
Lg, carana

Beitrag von mias.engel 12.04.10 - 21:26 Uhr

was koset denn so was ungefähr?

Beitrag von kathrincat 12.04.10 - 15:57 Uhr

für die augen ist es besser als sonne voll abzu bekommen, meine hat eine vom optiker bekommen, nach dem unser augenarzt dazu geraten hat.

Beitrag von strahleface 12.04.10 - 16:09 Uhr

Hey,

Wir! Ja wir setzen unserer kleinen Maus (5 Monate) eine Sonnenbrille auf die Nase und sie findet es auch nicht schlecht. Wir wohnen allerdings auch in Antalya und da ist es wirklich unmöglich sie aus jedem Sonnenstrahl rauszuhalten #sonne
Wir haben sie bei einem Optiker in Deutschland gekauft.

LG Strahleface

Beitrag von yozevin 12.04.10 - 16:32 Uhr

huhu

das ist aus dem grund nicht gut, weil die augen sich schnell an das dunklere sehen gewöhnen und die augen verblitzt werden können, wenn die kleinen sich die dinger von der nase ziehen! das kann unter anderem zu blindheit führen!

ich setze meinen kinder sowas sicher nicht auf, lieber achte ich drauf, dass sie nicht in die sonne schauen!

LG Yoze

Beitrag von koerci 12.04.10 - 16:58 Uhr

#pro

Beitrag von tykat 12.04.10 - 18:00 Uhr

Genau das gleiche hätte ich auch geantwortet, wenn ich deine Antwort jetzt nicht gelesen hätte;-)

LG

Beitrag von strahleface 12.04.10 - 18:19 Uhr

Tja, wenn man das immer verhindern kann - super. Hier scheint einfach überall und permanent die #sonne .Unsere Maus zieht sich die Sonnenbrille aber auch nicht von der Nase ;-)

LG Strahleface