Tochter 19 Monate - Nestchen aus Gitterbett entfernen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von winnie28 12.04.10 - 15:25 Uhr

Mal ne kurze Frage...
Meine Tochter ist inzwischen 19 Monate und ich habe mir letztens oben genannte Frage gestellt.
Naja, es sieht ganz süß aus und schaden tut´s ja nicht, aber habt ihr inzwischen noch ein Nestchen in den Gitterbetten eurer Kleinen?


VLG
Claudia#herzlich

Beitrag von snoopy86 12.04.10 - 15:30 Uhr

Hallo.

Mein Sohn hat auch lange ein Nestchen im Bett gehabt. Er hat es geliebt. Die enge usw....
Das Nestchen hatten wir drinnen bis ca. 2 Jahre. Dann hat Simon das Nestchen weggelegt weil er mehr Freiraum brauchte.

Ich würd da einfach deine Tochter entscheiden lassen.

glg Kristina mit Simon 2,5 J. und Hannah im Bauch 26+1.

Beitrag von dschinie82 12.04.10 - 15:32 Uhr

Hallo Claudia,

also Tim hat es auch noch dran und ich mache es noch nicht ab. Aber nur aus dem Grund, weil er nachts immer sehr hoch rutscht und sich dann oft den Kopf stößt. Das Nestchen verhindert größere Beulen und daher bleibts auch noch dran.
An deiner Stelle würde ich einfach mal probieren, ob sies mag.

LG
Dschinie und Tim (18Monate)

Beitrag von engel23184 12.04.10 - 16:03 Uhr

Ja dschinie aus dem Grunde haben wir es auch noch dran... Hatten nämlich mal gedacht,ach das braucht der nicht mehr und mitten in der Nacht BUMM #schrei Da haben wir es wieder dran gemacht,er ist jetzt 20 Monate und denke das wir es auch nich bissl was dran lassen!!!

Beitrag von winnie28 12.04.10 - 16:05 Uhr

Danke für eure Antworten...
Ich glaube, wir lassen es auch noch eine Weile dran;-)


VLG
Claudia#herzlich

Beitrag von mauz87 12.04.10 - 19:28 Uhr

Hallo Claudia,

also Ich habe das Nestchennicht herrausgenommen, sondern meine Kleine hat dies selbst getan ;-).
Sie war gut ein Jahr alt da hatte Sie es schon immer abgemacht und herrausgeschmissen.Nach einiger Zeit dachte Ich das es vll besser wäre, wenn Ich dieses Dingen garnicht erst wieder hineinmache.Und das habe Ich dann auch nicht mehr getan seitdem ist das Nestchen schon verbannt =).


lG Tanja mit Minimaus (16 Mon)