Gelomyrthol

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lolo14 12.04.10 - 15:26 Uhr

Hallo,

hat schon jemand mal Gelomyrthol von der FA oder Hebi empfohlen bekommen?

Wenn ja, hat dem ungeboreren geschadet?

Meine FA meinte letzte Woche, das laut Hebi "könnte" ich es nehmen, wenn es mir der HA erlaubt.

Hab hier noch nie was von Gelomyrthol gelesen und auf der Seite mit den Medis in SS ist es auch nicht dabei.
Bin sehr skeptisch.

lg, lolo

Beitrag von linagilmore80 12.04.10 - 15:28 Uhr

Ich musste Gelomyrthol nehmen und es hat dem Kind nicht geschadet.
Ich finde es gut, dass Du skeptisch bist. Aber ich finde es weniger gut, dass Du uns Laien mehr vertraust als Deinem FA, der Hebamme und dem HA.

LG,,
Lina

Beitrag von bibi22 12.04.10 - 15:28 Uhr

hi!

noch nie gehört, was bzw. wofür soll das sein?

lg bianca

Beitrag von linagilmore80 12.04.10 - 15:31 Uhr

Das nimmt man bei Infektionen der Nasen- und Stirnnebenhöhlen sowie der Bronchien. Es lässt da die Schleimhäute abschwellen und sorgt so dafür, dass der ganze Schnodder abfließen kann.
Schmeckt eckelig und man riecht davon aus dem Mund.

Beitrag von lolo14 12.04.10 - 15:31 Uhr

soll den Schleim an den Bronchen und in den Nasennebenhöhlen lösen.

Beitrag von bibi22 12.04.10 - 15:31 Uhr

#danke wieder etwas Schlauer :-)

Beitrag von mausie47 12.04.10 - 15:30 Uhr

Habe gelesen das der Wirkstoff selber nicht schädlich ist. Aber das in der Kapselhülle Weichmacher drin sind, die nicht gesund fürs Ungebohrene sein sollen... Ich habe sie daher nicht mehr genommen.

Aber ich denke das sollte der Fa entscheiden

LG
Mausie 13. SSW

Beitrag von sternbiene 12.04.10 - 15:32 Uhr

Denke du nimmst es ja für Nasennebenhöhlen oder Stirnhöhlen Vereiterung.
Du kannst Sinupret forte nehmen, 3xtgl. 1.

Arbeite in der Apo ;-)

Beitrag von caterina25 12.04.10 - 15:35 Uhr

http://www.dr-roeder.de/gelomyrtol_forte.html
hier mal ein Info Link.....dort wird geschrieben, es sei in der SS unbedenklich.

Beitrag von lolo14 12.04.10 - 15:41 Uhr

Super!
Vielen DAnk, für deine hilfreichen Tipps!!!!
Auch den anderen allen;-)