Frage zum Mutterpass

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ophelia85 12.04.10 - 16:44 Uhr

Hallo ihr lieben!

eigentlich ist mein Geburtstermin der 12 Juli.

In meinem Mutterpass sind von jeder Untersuchung Blätter eingeklebt. Dort ist ersichtlich wie die Masse des Baby sind.

Bei der letzten Untersuchung steht oben links der Geburtstermin 12 Juli und genau darunter unter EDD (CGA) aber der 1 Juli. Kann es sein das eventuell sich der Termin dann verschoben hat. Meine Ärtzin hat selbst nichts zu mir gesagt.

Wäre lieb wenn ihr mir schreibt.

LG

Beitrag von petitange 12.04.10 - 16:51 Uhr

Wenn es eine Ultraschalluntersuchung ist, kann es sein, dass der Computer aufgrund der Werte ein anderes Datum berechnet. Das würde dann bedeuten, dass dein Kind etwas grösser ist, als der Durchschnitt in diesem Stadium. Deshalb wird aber der offizielle Geburtstermin nicht unbedingt geändert, es kann aber sein (muss aber auch nicht), dass das Baby etwas früher kommt. Bei meinem Sohn war es so!