Umbau Teutonia Mistral zum Buggy

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dudelhexe 12.04.10 - 17:14 Uhr

Ich habs versucht...kommt mir aber verkehrt vor.

Die Rückenlehne läßt sich kaum hoch und runter machen, weil das Verdeck im Weg ist. Bleibt da immer hängen. Und überhaupt hängt das Verdeck so unschön bis fast auf den Boden.

Irgendwas stimmt da nicht!

dudelhexe

Beitrag von suzi1981 12.04.10 - 17:18 Uhr

Boah super! Du sprichst mir sowas von aus der Seele.
Irgendwie bin ich überhaupt nicht zufrieden mit dem Teutonia Mistral. Ich hab beim Kauf einfach nicht richtig aufgepasst:
Ich finde der ist total schwer! (Muss ihn immer aus dem und in den Keller tragen)#schwitz

Zweitens weiß ich bis heute nicht, wie man den zuklappt #rofl und ins Auto quetscht. Mein Mann hat das bisher einmal gemacht als ich dabei war. Aber ich schaffe es einfach nicht. #schwitz -> Dies mag meine eigene Blödheit sein.

Aber Schwer ist er aufjedenfall und total unhandlich!

Beitrag von dudelhexe 12.04.10 - 17:33 Uhr

Nö, das kann ich nicht sagen. Bin eigentlich absolut zufrieden.

Beitrag von samcat 12.04.10 - 20:31 Uhr

Wir sind super zufrieden... Du musst beim Zusammenklappen mit dem Fuß die Sicherung runterdrücken. Weißt du, was ich meine ???#kratz

LG

Beitrag von franfinewolff 12.04.10 - 17:31 Uhr

das verdeck kannst du in eine halterung weiter hinten reinstecken, dann klappts auch mit der lehne.
was das gewicht betrifft-stimm ich dir zu!!! haben unseren allerdings geschenkt bekommen...