Frage wegen KS Narbe??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicole21oal 12.04.10 - 17:15 Uhr

Hallo Mädels

Ich habe am 14.3.2010 per Not Kaiserschnitt entbunden und nun habe ich eine Frage wegen der Narbe

Sie ist nicht rot oder entzündet aber die rechte Seite tut mir seid 4 Tagen wieder sehr weh. Erst war die Narbe vollkommen schmerzfrei aber jetzt fängt es wieder an weh zu tun.

Hat jemand Erfahrung oder war es bei jemanden auch so??

Und meine Frage wäre muss ich damit zum Frauenarzt schaut er sich die Narbe an oder eher zum Chirurgen?? #kratz Bin etwas ratlos

LG Nicole

Beitrag von dragonmother 12.04.10 - 17:17 Uhr

Hast du eine Hebamme? Bei mir schaut die sich immer die Narbe an.

Da man aber so nichts sieht vermut ich eher das es mit den Nerven zusammen hängt. Oft tut es richtig schmerzhaft wenn die wieder zusammen wachsen.

LG

Beitrag von nicole21oal 12.04.10 - 17:20 Uhr

Meine Hebamme kommt nicht mehr zu mir da alles ok war #schmoll

Muss ich da eher zum Chirurgen gehen ??#kratz

Beitrag von jungspund 12.04.10 - 17:31 Uhr

Hi

Ich würde nicht zum Chirurgen gehen. Kannst zu deinem Frauenarzt gehen, der kann sich das mal ansehen.

Es kann aber auch sein, dass du Wetterempfindlich bist. Das ist bei mir so, wenn das Wetter umschlägt fängt meine Narbe an zu schmerzen.

LG

Jungspund

Beitrag von connykati 12.04.10 - 17:32 Uhr

Hallo,

hast du denn alle 10 Besuche der Hebamme nach der Entbindung schon durch??? Dir stehen bei KS 10 Besuche der Hebamme zu bzw. werden dir 10 Besuche von deine Krankenkasse bezahlt.

Ansonsten würde ich sicherheitshalber nochmal zu deiner Gyn gehen, nicht dass sich da was entzündet und du nochmal unters Messer musst.

Viele liebe Grüße,
Conny

Beitrag von wetterleuchten 12.04.10 - 18:18 Uhr

Hi

selbst wenn es viel Zeit vergangen ist, kannst du deine Hebamme anrufen, wenn du die 10 Besuche nicht alle aufgebraucht hast.

Sonst geh zum Gyn, wenn es evtl. eine Entzündung ist, kann er dich dann zum Chiruren überweisen.

LG und alles gute

Beitrag von tigertatze1205 12.04.10 - 18:43 Uhr

Hallöchen,

Dein FA schaut da auch drauf. Ich bin zur Nachuntersuchung gewesen und da hat sie auch gleich auf die Narbe geschaut.

Hattest Du Klammern oder selbstauflösenden Faden?

LG Sabrina, die auch per Notkaiserschnitt entbunden hat.