(Kein)Bauch-Komplexe (16.SSW)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mariju 12.04.10 - 17:18 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Sorry, aber ich muss mal ein bisschen über meinen Bauch jammern.

Jetzt beginnt morgen schon die 16. SSW und was sieht man? Immer noch nix #schmoll
Ich trage Hosen in Größe 36 und hatte vorher einen angefuttertes Bäuchlein, das aber durch 6 Wochen Dauerkotzerei verschwunden ist. Da der Bauch aufeinmal so flach war hab ich echt gedacht und vielleicht auch bisschen gehofft das man zügig was sieht. Von wegen, mit gutem Willen kann man ein Hubbelchen erkennen und auch nur wenn ich seitlich vorm Spiegel stehe.

Das ganze ist ja noch nicht so tragisch, aber so langsam fangen die Sprüche aus dem Umfeld an.
Heute war es ganz extrem, die Osterferien sind rum und einige Arbeitskollegen haben mich durch ihren Osterurlaub zwei Wochen nicht gesehen. Von jedem kam heute der Spruch "Oh, ich dachte man würde aber schon einen Unterschied sehen"
Die letzten beiden Wochen kamen von allen Seiten so Sprüche wie "bei mir hat man aber schon richtig was gesehen wo ich soweit war" oder "man sieht ja noch nix" Ganz gemein auch wenn es immer im lustigen Ton gesagt wird ist der Spruch "Bist du sicher das da was drin ist?"

Da ich ja auch ein paar Kilos abgenommen habe bekomm ich sogar dauernd Komplimente wie gut ich doch aussehe, es fällt jedem auf das ich etwas schlanker geworden bin. Toll!

Ich bekomm langsam echt Komplexe. Ich sehe alle paar Tage eine Bekannte die eine Woche nach mir Termin hat und sie ist jedesmal dicker wenn wir uns sehen. Hier les ich auch immer wieder das teilweise schon ab der 8./9.SSW Umstandshosen benötigt werden. Da frag ich mich zwar was da schon wachsen soll, aber anderes Thema.

Gibt es wenigstens noch ein paar Schwangere bei denen man auch noch nichts vom Babybauch sieht oder wo man erst ziemlich spät was gesehen hat?
Anscheinend kenne ich auch niemanden bei dem es so war, seien es die zukünftigen Oma´s, Freundinen, Kolleginen etc. Bei allen sah man schon was.

Liebe Grüße und einen schönen abend euch allen. Und ... danke für´s jammern lassen.

Beitrag von tantehuschie 12.04.10 - 17:25 Uhr

hi du,
mach dir keinen kopf, meine freundin ist 2 wochen weiter wie ich und bei ihr sieht man GAAAR NIX. ich bin jetzt 20 ssw und ich bekomme meine alten hosen gar nicht mehr über den bauch. ich hab nen bauch als wäre ich 5 wochen weiter wie sie. ;-) und meine ander freundin hat im dez. entbunden und hatte im 9 monat so einen bauch wie ich jetzt. das komt noch früh genug und geht dann ganz schnell ;-)

lg

Beitrag von dnkim 12.04.10 - 17:26 Uhr

ja bei mir seht man auch nicht wirklich was.von der 9ten woche bis 15te woche hatte ich ein blähbauch.da hab ich gedacht ich sei im 5ten monat.#schwitz#rofl
aber jetzt ist es weg#kratz und passe auch in meinen alten hosen wieder rein#schwitz komisch oder???
wobei das beine 6te ss ist!!aber der wird schon kommen spätestens in der 20ten woche.dann ist das kaum zuüber sehen#verliebt

Beitrag von aliciakommt 12.04.10 - 17:27 Uhr

Ich weiss, dass du das nicht lesen willst, aber ich beneide dich aus ganzem Herzen.

Ich muss immer sehr auf meine schlanke Linie achten und habe in der ersten SS so viel zugenommen. Nun sollte diesmal alles anders sein- aber ich habe schon einen Kugelbauch (meine Hebamme meinte heute, das sei in der zweiten SS normal #augen) und fühle mich nicht wirklich wohl.

Besser sind Sprüche im 6. Monat wie: "Und, wann ist es soweit?" nun auch nicht gerade. Und irgendwie scheint jeder den Bauch (oder Nicht- Bauch) einer Schwangeren kommentieren zu müssen #augen

Ich wünsche dir einen baldigen, schönen Kugelbauch #klee

LG*N

Beitrag von bianca1988 12.04.10 - 17:28 Uhr

Bei mir fing der Bauch erst ab der 25.ssw an zu wachsen, wirklich dick ist der auch immer noch nicht, wenn ich eine Jacke drüber hat sieht man gar nix und dabei bin ich schon 33+1 schwanger. Habe auch erst 8 kg zugenommen.
Ich bin froh nicht so einen dicken bauch zu haben, dann brauch ich hinterher nicht so viel abzunhemen.

Beitrag von winterengel83 12.04.10 - 17:28 Uhr

mach dir nix drauß. ich bin in der 22. ssw und mir passen die normalen hosen immer noch. ich trag aber trotzdem wenn ich ausgehe umstandshosen weil man da mein minibauchi besser sieht;-).

Beitrag von mimi3011 12.04.10 - 17:35 Uhr

mach mir auch gedanken um mein bäuchle...
nicht, dass ich schon mehr als genug hätte aber eben nur unter dem bauch richtung brust...#gruebel hoff ihr versteht was ich mein.
das kleine ist ja noch weit unter dem bauchnabel und da merk ich nur ein mimi hügelchen wenn ich auf dem rücken lieg...
hab nur ein speckbauch:-[

lg
mimi

Beitrag von mariju 12.04.10 - 17:41 Uhr

Dankeschön für eure Antworten!

Ich glaub lamgsam wenn es umgedreht wäre würde ich darüber jammern...
Ich bin aber auch sowas von "Jammerlappen" im Moment.

Beitrag von totalverliebt 12.04.10 - 17:46 Uhr

Ich bin auch ab morgen in der 16. ssw und habe noch keinen bauch

Beitrag von masupilami84 12.04.10 - 18:07 Uhr

bei mir ist es genauso. komm jetzt in die 21. ssw und habe kaum bauch. heute hat mich ne arbeitskollegin gefragt, ob ich denn wirklich ss sei. ih höre diese sprüche jetzt auch jeden tag und mehrmals am tag. die leute haben doch immer was zu meckern, wenn du jetzt viel hättest, würden sie sich ihre mäuler darüber zerreißen, wie du doch auseinander gehst.

ich mach mir keine sorgen, der bauch sagt nichts über die entwicklung des kindes aus. es hängt von vielen faktoren ab, wie der bauch aussieht, die lage des kindes, fruchtwassermenge, bei manchen sitzt die bm auch mehr nach innen gerichtet.

keine sorge, wir bekommen auch noch unsere kugel

Beitrag von melina24-09-07 13.04.10 - 08:19 Uhr

ich war auch depri, meine kollegin hat immer gesagt, ich seh aus wie wenn ich blähungen hätte (im 8 Monat) hab bis zum schluss grösse 34 gehabt, hatte keine! umstandsmode,hab im 6 monat geheiratet, mit gr. 34, im kleid, aber auch nur 9 kg zugenommen, hatte 2 wo nach der SS 48 kg und bin gestartet mit 53=> mein wohlfühlgewicht! bin friseurin und viele kunden waren erstmal baff dass ich in Mutterschutz gege und beim vorbereitungskurs hat man mich allen ernstes gefragt warum ich hier bin! aber: je weniger du zunimmst, desto schneller hast deine alte figur wieder ;-))