Brauche dringend Rat...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svenja.88 12.04.10 - 17:22 Uhr

Hey

bin in der 19 Woche ss und glaube habe seit Sonntag ein Pilz...
Zumind juckt es mich unheimlich am scheideneingang...

Ich erreich weder Arzt noch meine Hebamme was könnte ich denn bis morgen machen damit es etwas aufhört zu jucken...

Beitrag von leboat 12.04.10 - 17:23 Uhr

kadefungin darfst du nehmen und bekommst es auch ohne rezept in der apotheke

Beitrag von petitange 12.04.10 - 17:25 Uhr

Bei mir hilft auswaschen mit ganz stark verdünntem Teebaumöl (also ich mache einen Tropfen in ein halbes Waschbecken Wasser und wasche mich damit mehrmals). Du musst richtig mit dem Finger in die Scheide gehen und dann müsstest du bei einem Pilz auch merken, dass der Ausfluss krümelig und nicht homogen ist. Ausserdem gibt es in der Apotheke so Hefetabletten für die Scheidenflora, die bei mir schon ganz gut helfen und harmlos sind.

Beitrag von svenja.88 12.04.10 - 17:29 Uhr

Hmm mein Ausluss ist ganz normal.. eig etwas weniger als sonst...
Habe nur das fürchterliche jucken...

Beitrag von petitange 12.04.10 - 17:32 Uhr

Na ja, muss vielleicht nicht sein, aber bei mir wird der dann weniger, aber auch innen drin so krümelig....