Unterleibsschmerzen 18.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiara_sarah 12.04.10 - 17:29 Uhr

Hey ihr Lieben!

Mal wieder eine Frage die ihr bestimmt schon hundert tausend mal gehört hab, aber ich frag einfach trotzdem nochmal ;-)

Ich hab seit drei Tagen ein leichtes Ziehen im Unterleib. Also Anfangs war es ein leichtes Ziehen, mittlerweile werden es schon fast richtige Schmerzen (aber nicht soooo extrem, dass es absolut beunruhigend ist - wenn ihr wisst was ich mein), zeitweise tut sogar schon das gehen weh #kratz
Ich hab Mittwoch Nachmittag meinen nächsten Arzttermin, meint ihr es ist "harmlos genug" um bis dahin zu warten?
Klar ist ne Ferndiagnose schwierig, aber vielleicht fällt das ja unter "normale Schwangerschaftsbeschwerden"

Außerdem hätt ich dann noch ne Frage.
Ich bin schon in der 18. Woche, und hab eigentlich noch nicht wirklich Kindsbewegungen gemerkt.
Meine Freundin war etwas schockiert als ich ihr das erzählt habe, aber meiner Meinung nach ist das nicht sooo abnormal oder? Was meint ihr?

Ganz liebe Grüße und Sorry fürs Zulabern!!!
Kiara

Beitrag von zuckerpuppe82 12.04.10 - 17:39 Uhr

Hi Kiara,

das habe ich auch ab und an, besonders beim laufen fällt es mir auf. Ich schätze mal das es die Mutterbänder sind, sie dehnen sich ja während der gesamten Schwangerschaft. Und nun wachsen unsere Babys ja so langsam, also werden größer. Ich denke mal beim laufen ist es die Schwerkraft das die Mutterbänder besonders beansprucht :-D Ich denke, so lange es nicht solche Schmerzen sind, die du nicht aushalten kannst (im Normalen Bereich) kannst du beruhigt sein.

Das man das Baby erst um den dreh der 20. SSW spührt, hat mir mein Arzt gesagt. Ich habe mein kleines mitte der 18. SSW gespührt. Es kommt ebenfalls drauf an, wo deine Plazenta sitzt! Mach dir mal keinen Kopf, du wirst dein kleines bestimmt bald spühren ;-)

Alles liebe und schöne Kugelzeit!

Lg Cindy + Kaugummikügelchen 21. SSW

Beitrag von kiara_sarah 12.04.10 - 17:44 Uhr

Kaugummikügelchen :-) Süss!

Danke für deine Antwort
Bin jetzt ein wenig beruhigt. Es ist zwar schon meine zweite Schwangerschaft aber in der ersten hatte ich echt NULL Beschwerden, kein ziepen, kein garnix. Alles wunderbar.
Deshalb bin ich jetzt oft gleich so verunsichert.

Danke auf jeden Fall nochmal

Beitrag von blume26030 12.04.10 - 19:25 Uhr

Ich habe auch zwischendurch diese Schmerzen.
Und ich bin zum dritten mal schwanger und spüre eigentlich auch noch keine Bewegungen.
Manchmal ist es auch schwer die zu deuten.
Warte noch ein zwei Wochen dann merkst du es bestimmt!

Bein Fa ist bestimmt alles in Ordnung!

Lg Nicole