Über- /Unterbauchbund bei Esprit Umstandshosen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mariju 12.04.10 - 17:30 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich hab eine Frage wegen Esprit Umstandshosen. Vielleicht kann mir da jemand von euch weiter helfen.

Ab morgen bin ich zwar erst in der 16. SSW und brauche da ich leider noch keinen Bauch habe auch noch keine Umstandshosen. Bestellt hab ich mir trotzdem schon welche. #hicks

Ich habe zwei Sorten bestellt, einmal Über- und einmal Unterbauchbund Hosen. So finde ich beide Varianten bequem, wobei ich das durch meinen (kein)Bauch nicht wirklich sagen kann. Da ich mir nicht beide behalten will, wären ja dann immerhin 160€, meine Frage.

Welche Variante ist für euch angenehmer?

Schonmal danke für eure Hilfe.

Mariju mit #herzlich 15+6

Beitrag von bluebelle 12.04.10 - 17:57 Uhr

Ich hatte auch eine SS Hose von ESPRIT...also bequem sind sie ohne Frage. Hatte eine mit Unterbauch und bei mir ist sie immer gerutscht, ich hatte aber auch eine fette Kugel.

Beitrag von mutschki 12.04.10 - 18:00 Uhr

huhu

also ich fand die überbauch auch besser,grade wenn man dann ne richtige kugel hat. beim sitzen bequemer etc...
welche gr brauchst du denn?? hab auch welche zu verkaufen,darunter auch ne esprit...link ist in der vk #schein

lg carolin

Beitrag von chantelle 12.04.10 - 18:25 Uhr

Hallo!
iIh hatte für die ersten 2 SS-Drittel 2 Esprit Hosen mit Unterbauchbund. Die waren sehr bequem ( bin am Bauch sehr empfindlich, da darf nix drücken) und haben echt super gesessen! Die Überbauchbundhosen passen in diesem "Stadium" noch gar nicht und würden nur rumschlabbern... ;-)
So ab dem letzten Drittel wurden mir die Überbauchbundhosen lieber, weil die Unterbauchteile gerne rutschen und ich dann immer das Gefühl hatte zu frieren (war ja auch noch Winter). Und der Bauch fühlt sich irgendwie "geschützter" an ;-)

Du brauchst also auf jeden Fall verschiedene Hosen! Nur Leggings gehen immer- sind ja grad auch super modern (und auch ne günstige Alternative).

Ich habe mir von Esprit übrigens auch ein SS-Kleid gekauft- das passte vom 3. bis zum 9. Monat- also auch eine Überlegung.

Viele Grüße!

Beitrag von uchika 12.04.10 - 18:44 Uhr

Hallo Mariju,

ich kann mich den Vorschreiberinnen nur anschließen, zuerst ist Unterbauchbund viel angenehmer (weil sichs fast anfühlt wie ne "normale" Hose glaub ich :-) ), wenn die Murmel dann aber wächst ist irgendwann Unterbauchbund blöd, weil rutschiger.

Bislang hab ich auch immer für Espritumstandsmode "geworben", wenn mal jemand gefragt hat, wo es was schönes gibt, schön sind die Sachen auch immer noch aber: wenn du bei Jeanshosen zwischen 2 Größen überlegst nimm lieber die Kleinere: die weiten sich nach 2, 3 Wäschen noch um einiges!!

Viele Grüße und viel Spaß beim Shoppen
Uta

Beitrag von mariju 12.04.10 - 18:53 Uhr

Dankeschön für eure Antworten!
Ich fang dann mal klein an mit dem Unterbauchmodel.

Beitrag von turmmariechen 12.04.10 - 20:15 Uhr

Überbauch hält besser - aber für den Sommer ist Unterbauch angenehmer. Doof ist bei Überbauch, dass die anfangs ziemlich groß sind - musste den Bund umschlagen und das hat man immer gesehen. Andereseits ist der Überbund schöner wenn das T-shirt mal was höher rutscht...also - Vor und Nachteile ;-).

Beitrag von hoffnung2010 12.04.10 - 20:40 Uhr

hi,
also ich kam nur ca. bis zur 22. woche mit den unterbauchjeans klar, dafür saß die allerdings super (war aber von bellybutton). - als der bauch jedoch größer wurde, drückte mir die hose ganz dolle beim sitzen unten in den bauch...also wieder verkauft...weil grad auch beim autofahren wars nervig und fing an weh zu tun.

seitdem hab ich nur noch überbauchhosen.... die sind ein traum :-) grad mit größerem bauch einfach perfekt!! da kneift nix und die werd ich mit sicherheit bis zum schluß gut tragen können!

also ich würde einfach anfangs die unterbauchhose nehmen und viell. bekommste für später nochmal eine überbauchjeans günstig bei ebay?? - kannst ja dann auch deine dort verhökern :-)

lg hoffnung

Beitrag von cooky2007 12.04.10 - 21:57 Uhr

Unterbauchhosen gingen bei mir bis zur 20. SSW, dann kneiften sie beim Sitzen derart in den Bauch, dass ich freiwillig drauf verzichtet habe. jetzt trage ich nur noch Überbauchhosen mit oder ohne bequemem Stretchbund und es kneift nix!
Gerade musste ich (29. SSW) jedoch neue Hosen kaufen - eine Größe größer, in die kleineren konnte ich mich nur noch reinquetschen. Ich würde nicht zu viel ausgeben, wenn du nicht vorhast noch 1-2 weitere Male ss zu sein.

Beitrag von pasmax 13.04.10 - 07:24 Uhr

huhuuu...

ich habe auch zwei unterbauch hosen von esprut... ja was soll ich sagen ich nehme nicht gern überbauch weil ich mich dann so beengt fühle und omplexe bekomme... das mit dem rutschen muss ich leider auch bestätigen... das nervt schon...

lg pas mit sommerstern inside (27+6)#verliebt