Juckende Hautpickel SSW 30

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kapril 12.04.10 - 18:06 Uhr

Wer kann mir einen guten Rat geben.
Ich habe seit ein paar Wochen einen Hautausschlag. Er begann ganz harmlos am Hals, links und rechts. Also trockende Haut. Es waren lauter kleine Pickelchen, bzw. Hauterhöhungen, nichts dramatisches. Seit einer Woche weitet sich der Ausschlag aus. An Armen, unter den Achseln, seitlich am Busen und natürlich am unteren Bauch.
Solange ich nicht kratze, ist das Jucken auch nicht so schlimm, aber manchmal kratzt man dann doch die Juckenden stellen, und dann wachsen die Hautpickel zu kleinen Bergen. Schaut dann aus wie ein Mückenstich. Und das Jucken wird richtig unerträglich.

Kennt das jemand? Hat jemand einen Tip? Salbe? Oder sonst was?

Danke schon mal.

Beitrag von tinawish 12.04.10 - 19:25 Uhr

Hallo,

damit genau kenne ich mich nicht aus, aber mir hat zufällig heute meine Freundin, die in 3 Wochen ET hat auch von so einem Ausschlag erzählt. Sie hat ihn am Hals, und ihre Hebamme meinte, das käme von der Aufregung und würde nach der Geburt wieder verschwinden.

Vielleicht ist es das Gleiche bei dir?!?

Lg, Tina

Beitrag von kapril 16.04.10 - 08:27 Uhr

Danke für deine Antwort, ich glaub auch, dass es irgend so was ist, aber es Juckt halt so, dass ich irgendwas draufschmieren will. Schließlich sind es schon noch ein paar Wochen bis zur Geburt.

Mal sehen. Evtl. versuch ich mal Ringelblütencreme, hat mir mein FA empfohlen.