Frage zum BV und Outing

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicoles. 12.04.10 - 18:10 Uhr

Hallo,
ich hatte heute einen Termin beim Fa und habe ein Beschäftigungsverbot bekommen. Nun meine Frage:
Wie geht das nun weiter? Habe meinen Zettel beim AG abgegeben und ihn telefonisch unterrichtet. Von wo bekomme ich nun Geld?
Habe erst mal für einen Monat, aber sie meinte, es kann noch für länger sein.

Und dann bin ich ja in der 17. Woche und habe ein Outing bekommen. Sie sagte, ich solle noch nicht die Wände streichen, weil auch die Nabelschnur dazwischen war, aber es soll auch ein Junge sein.
Wir haben uns so einen Jungen gewünscht.
LG Niki

Beitrag von schmettermaus 12.04.10 - 18:12 Uhr

Während des BV bekommst du deinen Lohn in voller höhe weiter von Chef und der kann ihn sich zu 100% von deiner KK wiederholen.;-)

LG Melli mit BV seit 5.ssw