ssw 38

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sterni2008 12.04.10 - 18:14 Uhr

Hey Ihr,

Bin heute mal wieder absolut genervt. Habe das Gefühl, dass Baby möchte ewig in meinem Bauch bleiben. Es tut sich nicht mal annähernd was. Ich fühle mich fit wie ein Turnschuh, wie schon in der ganzen Schwangerschaft. Das ist natürlich gut aber irgendwie hätte ich mal gerne irgendwelche Anzeichen, dass es bald los geht.
Müsste zu dieser Zeit nicht schon der Bauch gesenkt sein?
Was passiert wenn das Baby nicht das Becken rutscht.
Kann der Beckenbau vielleicht zu schmal sein?

LG sterni

Beitrag von matildal 12.04.10 - 18:18 Uhr

Naja, es sind doch auch noch 2 Wochen!!!

Mein Bauch ist auch noch nicht gesenkt und Wehen habe ich nur selten! Abends meistens.. so 2-3... mehr nicht...

Theoretisch kann es sogar noch bis zu 4 Wochen dauern ;-)

Also Geduld:-p

Beitrag von schnucky04 12.04.10 - 18:23 Uhr

Hallo,

Du hast noch gute Zwei wochen. Sei froh das du noch so Fit bist, das sind nicht mehr viele in dem stadium.

Der Bauch kann sich auch erst kurz vor der Geburt oder gar erst BEI der Geburt senken. Bei erstgebährenden, aber eher weniger. Warte einfach ab.
Wenn das baby nicht ins Becken rutscht ist das erstmal nicht so schlimm. Wärend der Geburt kann dies noch geschehen, du wirst ja beobachtet und da wird dann entschieden ob dein Becken evtl. zu klein/Schmal ist.
Im schlimmsten Falle wird dann ein KS nötig. Aber Kopf hoch! Das kommt nur sehr selten vor.

Lg Jessy mit Isabella *30.07.08 und #ei Prinz inside 35+4#freu

Beitrag von wetterleuchten 12.04.10 - 18:24 Uhr

Möchte ich gerne "fit wie ein Turnschuh" sein!

Ich bin wie vom Laster überfahren, kann kaum schlafden, kaum atmen, kaum sitzen, der Bauch platzt, ich bin geplagt von Sodbrennen, habe keine Lust zu nix.... Und bin nichtz mal 36.ssw (erst ab übermorgen bin ich es),.....

Beitrag von sterni2008 12.04.10 - 18:32 Uhr

Danke für Eure Antworten.

Das mit der Geduld ist schon so eine Sache....:-p
Stimmt, kann mit glücklich schätzen noch so fit zu sein...aber..naja...

LG

Beitrag von nana13 12.04.10 - 18:33 Uhr

Hi du,

Was soll ich den sagen.bin heute bei et+4. und es tut sich absolut nichts.
der bauch hat sich noch nicht gesenkt und das köpfchen, hat noch kein kontakt mit dem becken aufgenommen.

wehen? was sind wehen?
am freitag abend hatte ich für ein paar stunden mal wehen, aber gebracht haben die nichts.

mir geht es so weit zum glück gut, bin einfach etwas übermüdet, da mein sohn nach einer woche sehr krank sein entlich wider gesund ist.

man sagt das die ersten kinder früher ins becken gehen, die 2 kinder später oder erst unter der geburt.

aber mein 1. kind ging auch erst unter der geburt ins becken.

meistens gehen die kinder dan unter der geburt ins becken, aber wen sie paruo nicht gehen wollen wird mal ein ul gemacht warum nicht.
dan wird im evt ein ks gemacht.
aber darüber würde ich mir da jetzt keine sorgen machen.

lg nana

Beitrag von babybibi 12.04.10 - 19:17 Uhr

sollen wir tauschen???

ich würds zur zeit echt gerne machen!

bin heute ET + 8 und wenn bis Mittwoch sich nichts getan hat...wird eingeleitet :-(

Habe keine wehen,mein MuMu ist komplett geschlossen und auch sonst tut sich garnichts...

Das Köpfchen ist zwar tief und fest im Becken,merke auch denn druck,aber mehr ist nicht :-(

lg bibi mit #baby bastian et + 8