Umzug in ein anderes Bunderland.. Wie Kindergarten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babydollbell 12.04.10 - 19:18 Uhr

Hallo!

Normal sollte Constantin, geboren am 4.1.08 ab dem 16.8 dieses Jahr in den Kindergarten gehen, Platz haben wir fest.

Nun steht im Raum, das wir von NRW nach Rheinland Pfalz ziehen.

Bekommt er dann auch ab dem 16.8 dort einen "Notfall" Platz oder müssen wir dann warten, bis er 3 wird? Hat er dann mit 3 einen Anspruch auf einen Kiga Platz?

LG Nadine

Beitrag von tauchmaus01 12.04.10 - 19:21 Uhr

Als wir wußten dass wir umziehen hab ich im neuen Wohnort sofort alle Kitas angerufen und meine Tochter in 3 von denen auf die Liste schreiben lassen.
Wir hatten das große Glück dass wir ganz in der Nähe einen Platz bekamen.
Die Anmeldungen bei den Kitas läuft teilweise schon, kümmer Dich JETZT, wenn ihr da im Sommer hinziehst kannst Du nicht erwarten in der Nähe eine Platz zu bekommen.

Wir haben im März angemeldet und im September ging die Kita los.

Mnona

Beitrag von babylove05 12.04.10 - 19:26 Uhr

Hallo

In deutschland ist es wohl ueberall so das ein Kind ab 3 ein recht auf ein Kigaplatz hat ...ABER das kann auch heissen das ihr ein bissel fahren muesst. Den dein Kindbekommt dort ein platz wo einer frei ist. Und das muss eben nicht bei dem Kiga um die Ecke sein .

Ansonst glaub ich sogar das in der Rheinlandpfalz die Kindergartenplaezte kostenlos sind . Ob das ueberall so ist weiss ich nicht , aber meine Schwester wohnt in der naehe von Kaiserlautern und sie muss seit ihr Sohn 3 ist kein Beitrag mehr zahlen , nur Essenskosten . Beide Elternteile gehen arbeiten , also hat bei denen auch nix mit Sozialbezuege zutun.

Lg Martina

Beitrag von kati543 12.04.10 - 19:27 Uhr

Es kann locker sein, dass du noch nicht einmal mit 3 einen Kigaplatz hast. Kommt immer drauf an, wo du hinziehst. Und wahrscheinlich müsst ihr ohnehin bis September warten. Die Liste der Kinder vor euch ist länger. Also unmittelbar nachdem feststeht, wohin ihr zieht, die kiga's abtelefonieren.

Beitrag von lisasimpson 12.04.10 - 20:21 Uhr

Hallo

In Rheinland-Pfanlz haben ab September ALLE Kinder, die nach dem 1. August 2008 geboren wurden (also dann 2 jahre alt sind) einen Anspruch auf einen Kindergartenplatz.

Kinder ab 3 jahren haben generell einen Anspruch.

Da ihr genau dazwischen fallt, mußt du dich einfach bei der gemeinde melden und nachfragen, die können euch sicher weiterhelfen.
soweit ich weiß sind Kindergartenplätze in Rheinland.Pfalz auch ab sommer beitragsfrei

lisasimpson