maimamis angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maxi4188 12.04.10 - 19:43 Uhr

guten abend @all

ich bin jetzt ende der 34ssw (33+5) und habe seit gestern ständig ein ziehen im rücken und öfters einen harten bauch

muss dazu sagen wir waren gestern den ganzen tag in der neuen wohnung und haben gestrichen da wir in 14 tagen umziehen und erst samstag die schlüssel bekammen

jetzt habe ich angst das es viel zu viel war für die kleine sie muss doch noch 3 wochen durchhalten

heute war ich nur ein bisschen einkaufen und habe direkt wieder einen harten bauch bekommen


werde wohl morgen nicht in die wohnung fahren zum weiter machen kann ja mein baby nicht gefährden


wie geht es euch denn so hoffe besser als mir???


lg maxi mit maurice 19M. + kira 34ssw

Beitrag von phini84 12.04.10 - 19:54 Uhr

Oh ja, schon dich lieber. Ich war in der 34. SSW für 3 Tage im KH zur Tokolyse.
Allerdings hab ich jetzt ganz andere Probleme als du :-p
Da sieht man mal wie unterschiedlich die Mai-Mami-Probleme so sind, ich bin nämlich schon Mitte der 38. SSW und ich warte sehnsüchtig auf Wehen dass es losgeht. Kannst mir ja deine schicken, ich hätte nix dagegen ;-)

Liebe Grüße,
Phini, ET-18