wann , wo und wieoft schlafen mit 8 wochen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bae 12.04.10 - 19:47 Uhr

also mein kleiner schläft meist zw. 18uhr und 19uhr ein...aber es dauert eeeeeeeeeeeeeeeeewig bis er schläft. versuche rechtzeitig anzufangen.aber er brüllt shcon auf dem wickeltisch..das geht ca. 1h..dann schläft er. tagsüber schläft er auf dem arm, nach langem gecshaukel, im kiwa..aber wehe ich bleibe stehen, im maxi cosi(nach geschimpfe). nie im bett oder laufstall. morgens ist er meist ab 5uhr wach und nickt immer mal wieder auf mir ein. nachts noch 2 flaschen-wobei er imme rnur 50-70ml trinkt..also kein wirkl. hunger..aber wehe er bekommt sie nciht. nach den flaschen ist er noch ca. 1h wach:-(

Beitrag von puffel0805 12.04.10 - 21:10 Uhr

Oh je, dann hält dich dein Kleiner ja gut auf Trab. Bei uns sieht das viel entspannter aus.
Unsere Tochter ist heute auch 8 Wochen alt und schläft von Anfang an ruhig und prima.
Gegen 19.30 wird sie "fertig" gemacht und nach der Flasche gehts ins Bett, Schlafsack an, Licht aus, Küssi und Schlafmusik an. Sie schläft ohne ein Mucks ein.

Gegen 23.00 Uhr wecke ich sie zur Flasche und dann schläft sie bis ca. 5 Uhr. Anschließend noch einmal bis 9.00 Uhr.

Tagsüber nickt sie immer mal wieder ein, egal wo. Tief schlafen tut sie mittags von 13.00 bis ca. 16.00.

Sonst ist sie sehr wach und guckt sich alles an. Zum Glück, denn sonst wäre es schwer mit arbeiten gehen.

LG