Glück im Unglück

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aleaa 12.04.10 - 19:49 Uhr

Hallo ihr lieben....

Phhhhuuuu.... Hatte ich heute Glück. Ich arbeite in einem Altenheim. Am Mittag ist eine Oma vor dem Aufzug gestürzt und ist blau angelaufen. Ich kam gerade dazu als meine Kolleginnen sie schon versorgten. In der Zeit kam auch schon der Notarzt und alle sammelten sich dort an. Ich ging eine Parawand holen, um es etwas abzugrenzen, damit nicht alle auf die arbeitenden Notärzte und die arme Bewohnerin schauten. Als ich die Treppe runtergesprungen bin, bin ich fast gestürzt!!! Ich habe mir den Fuss so doll umgeknickt, dass ich jetzt keinen Schritt machen kann.... Ich konnte meinen Dienst normal beenden und bin eine halbe Stunde nach Hause gefahren. Jetzt ist es auch schon ziemlich geschwollen und schmerzt seeeeehhhr... Kann fast keinen Schritt mehr gehen.
Alle haben sich sehr lieb um mich gekümmert. Obwohl ich mir am Anfang nicht anmerken liess was passiert ist. Später haben sie mit mir "geschumpfen". Ich weiss sie haben alle recht. Aber in solchen Momenten vergesse ich alles und bin Krankenschwester und funktioniere einfach nur.
Leider hat es die alte Oma nicht geschafft. Sie ist sofort gestorben. Die Ärzte konnten auch nichts mehr für sie tun.

Ich bin trotzdem froh, dass ich mir "nur" den Fuss umgeknickt habe. Wenn ich die Treppe hinuntergefallen wäre ( ungefähr 15 Tritte ! ).... huiuiuiui... Will gar nicht daran denken.
Ich musste es einfach loswerden...
Es ist ein bisschen lang geworden.... Tschuldigung #hicks

Euch einen schönen Abend

Liebe Grüsse
aleaa 20 SSW


Beitrag von zickedeluxe1978 12.04.10 - 20:26 Uhr

hey, ich schimpf jetzt in erster linie auch mal mit dir!!!! ABER ich finde es sehr schön, dass du der omi helfen wolltest. das ehrt dich sehr!

es tut mir auch leid, dass die omi es dennoch nich geschafft hat.

pass aber schön auf deinen bauchi auf. der fuß wird schon wieder. alles gute euch!

LG diana & schlumpfi 21+3 (die auch manchmal etwas zu hektisch durch die gegend rammelt und heute ihren zwergl in form von einer minibeule ausm bauchi anschauen durfte!)