Sorgerecht beantragen

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von lavendel68 12.04.10 - 19:54 Uhr

Hallo !

Hat jemand seit der neuen Regelung ,dass der getrennt lebende Partner auch Sorgerecht beantragen kann, schon Erfahrungen damit gemacht ? Ist bei einem von euch der KV (oder KM) vor Gericht gegangen ? Mit welchem Ausgang ?

Mein KV droht mit ständig damit, wenn ich nicht spure. Frage mich, ob es wirklich Konsequenzen hat und ich mir Sorgen machen muss.

Danke. Lavendel

Beitrag von anyca 12.04.10 - 20:17 Uhr

Also entweder ihr wart verheiratet und habt bereits gemeinsames Sorgerecht - oder ihr wart nicht verheiratet, und dann hat der Mann nach momentaner Rechtslage keine Chance auf Sorgerecht, wenn die Mutter nicht gerade drogensüchtig ist o.ä.

Es gibt zwar ein Urteil des europ. Gerichtshofs, daß Väter da bessere Chancen bekommen sollen, aber das ist noch nicht umgesetzt und das wird sicher auch noch ne Weile dauern.

Beitrag von hedda.gabler 12.04.10 - 20:44 Uhr

Hallo.

Derzeit gibt es noch keine neue Regelung ... bis dato gibt es nur eine Rüge des Gerichtshofes für Menschenrechte in Straßburg .
In Deutschland muss die gesetzliche Grundlage erst noch geändert werden ... und das kann dauern.
Zudem ist es fraglich, ob das neue Gesetz dann auch für Altfälle, bzw in welcher Form, gilt.

Laß Dich also nicht einschüchtern ... er kann Dir im Moment gar nichts.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von cliffi 13.04.10 - 23:32 Uhr

Hallo? DAS ist Erpressung...
Drohe ihm doch mal damit ihn anzuzeigen wenn er dich weiter so unter Druck setzt :-[
Manche Kerle haben doch echt n Rad ab!

Ich würd sagen versuch es doch, sehen wir ja dann vor Gericht wer am längeren Hebel sitzt... ICH bräuchte wir da am wenigsten Sorgen machen, ich denke eher das er seine Hälfte noch verlieren würde :-p