Was meint ihr? Reichen die bienchen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kiddi26 12.04.10 - 20:12 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=498224&user_id=894996


Hallo bin so froh endlich mal ein positiven Ovu zu haben und da ist er auch schon wieder weg....#schmoll

Aber da ich nicht mit einem oder jetztigen ES gerechnet habe, hatte ich zwischendurch keinen gemacht:-[

Meint ihr das die bienchen trotzdem gut sitzen???
#danke für eure meinungen

LG, kiddi

Beitrag von kloki82 12.04.10 - 20:22 Uhr

ich würde dir dringend raten deine tempi zu messen. so kann man leider gar nichts sagen... sorry... ich kenne das mit den langen zyklen und man hofft und hofft. in diesem zk habe ich clomi genommen und den es ausgelöst. es sind sogar zwei follikel gesprungen (waren zumindest beide gleich groß beim us).

vielleicht gehst du mal zum fa und lässt das abklären...

Beitrag von kiddi26 12.04.10 - 20:27 Uhr

hi ich bin in behandlung und sollte ab dem nächsten zyklus auch mit clomi anfangen.... dies war aber keine antwort auf meine frage#kratz

tempi messen möcht ich nicht, macht mich nur kirre und richtig aussage kräftig ist es auch nicht....